Cohiba Wide Short
Cohiba Cohiba Wide Short Ab €3,45
Voller Tabakgeschmack bei nur kurzer Rauchdauer von ungefähr 20 Minuten? Mit dieser Zigarre geht es. Die Cohiba Wide Short ist knapp 10 cm lang und ist etwas dicker,1,2cm, als herkömmliche  Zigarillos. Dadurch schmeckt sie deutlich weicher, feiner und angenehmer und ist somit ein sehr guter Begleiter für den kurzen, hochklassigen Tabakgenuss. Tatsächlich kommt sie mir ihren Ausmaßen kleinen Zigarrenfomaten wie einer Short Panatela schon sehr nah. Die Cohiba Wide Short ist 2023 auf dem Festival del Habano angekündigt worden, nachdem das erste Short Format, das gleich zum Start 2016 sehr gut im Markt angenommen wurde, auch langfristig ein großer Erfolg wurde. Das war die Cohiba Short, welche wir ebenfalls führen. Die Einlagetabake der Cohiba Short und Cohiba Wide Short sind identisch. Hergestellt werden sie aus besten Tabaken aus der kubanischen Vuelta Abajo.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,00 Durchmesser in cm 1,20 Rauchdauer in Minuten 20 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Maschinell
Foundation Olmec Robusto Maduro
Foundation Cigars Foundation Olmec Robusto... Ab €17,30
Foundation Cigars ist ursprünglich mit Drew Estate verbunden gewesen, bzw. der Markeninhaber Nicolas Mellilo, der bis 2014 gearbeitet hat und sich wie sein früherer Drew Estate Kollege Steve Saka (Dunbarton) 2015 mit der eigenen Marke selbstständig gemacht hat. Seitdem konnte er einige Erfolge feiern, z.B. dass einige seiner Zigarren wie die Olmec oder die Tabernacle einen wahren Hype auslösten. Seit 2022 hat Mellilo endlich mit Schuster Cigars einen Vertriebspartner in Deutschland gefunden und mit uns einen dankbaren Händler ;-) Und wer es kräftig und röstig mag, seien die Zigarren von Drew Estate und Dunbarton and Herz gelegt. Die Zigarren von Foundation ist eine der derzeit gesuchtesten Marken der Welt. Eine Boutiquezigarre, die es danke des Importeurs Schuster Cigars auch endlich in wenigen Formaten nach Deutschland geschafft hat und damit auch zu uns. Wir freuen uns übrigens auch sehr, dass sich Schuster dazu entschlossen hat auch noch weitere Serien wie die Olmec, David und Goliath nach Deutschland zu bringen, die wir selbstverständlich auch führen. Ganz neu erreichte uns die Olmec in zwei Serien und jeweils zwei Formaten. Maduro und Claro. Der Name Olmec kommt vom gleichnamigen indigenen Volk der Olmec, die in den Regionen Veracruz, Tabasco und San Andres Tuxla. Letztere ist bekannt für ihren San Andres Negro Tabak, der auch hier fürs Deckblatt verwendet wird. Die Olmec ist kräftig, würzig und im Aroma schokoladig ohne übertrieben zu sein. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,40 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 7 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua, Rest unbekannt Herkunft Deckblatt Mexiko Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Cohiba Short Zigarillos
Cohiba Cohiba Short Zigarillos Ab €1,66
Neben den handhergestellten Zigarren aus Kuba gibt es auch eine mittlerweile recht große Vielzahl maschinell hergestellter Shortfiller, die vollständig aus kubanischem Tabak von der Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Havanna produziert werden. Urspründlich wurden über alle Shortfillerprodukte hinweg nur die Formate Mini, Club und Puritos hergestellt, bis 2016 erstmals mit der Cohiba Short gänzlich neues Produkt auf den Markt kam, welches Anfang 2024 mit der Cohiba Wide Short erneut ergänzt wurde. Voller Tabakgeschmack bei nur kurzer Rauchdauer von 15 Minuten? Mit dieser Zigarre geht es. Die Cohiba Short ist knapp über 8 cm lang und ist etwas dicker,1,08cm, als herkömmliche  Zigarillos. Dadurch schmeckt sie etwas weicher und angenehmer und ist somit ein sehr guter Begleiter für den kurzen, hochklassigen Tabakgenuss. Alle hierbei verwendeten Tabake stammen aus der Anbauregion Vuelte Abajo. Mit einer Brenndauer von 10-15 Minuten ist sie perfekt für die kurze Pause geeignet. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 8,08 Durchmesser in cm 1,08 Rauchdauer in Minuten 15 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Maschinell
Cohiba Siglo II
Cohiba Cohiba Siglo II Ab €38,00
Boxingdate offene Kiste: AGO23 Boxingdate geschlossene Kiste:   Cohiba  ist die Spitzenmarke unter den Habanos. Sie wurde 1966 ganz persönlich für den Máximo Líder Fidel Castro erschaffen. Ihr Entstehungsort war lange Zeit ein großes Geheimnis, denn niemand sollte wissen, woher sie stammte. Im Grunde war Cohiba  lange Zeit die inoffizielle Hausmarke der Staatsführung und außerhalb dieses Zirkels praktisch nicht zu ergattern. Mit einer großen Ausnahme: als Geschenk, welches nur hochrangigen Staatsgästen vorbehalten blieb. Erst 1982 entschloss man sich, ein limitiertes Kontingent auch in den freien Handel zu bringen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wurde auch der Ort der Entstehung unter den Aficionados  dieser Welt richtig bekannt: die Manufaktur El Laguito in Havanna. Die ehemalige Villa eines Zuckerbarons ist die Wiege dieser ersten postrevolutionären Marke. Sie liegt ein gutes Stück außerhalb der Stadt im Stadtteil Cubanacán, deshalb konnte ihre Lage so lange geheim bleiben. Hier wird die Auslese der Auslese zu einer Cohiba  zusammengestellt – zum Nonplusultra unter den Habanos. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 13,02 Durchmesser in cm 1,67 Rauchdauer in Minuten 50 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
DBL Cigars Dominican Big Leaguer Fancy Belicoso
DBL DBL Cigars Dominican Big... Ab €10,80
DBL ist eine Marke des Dominikaners Francisco Almonte, den wir auf der Intertabac 2023 kennenlernen durften und der das Lachen als Dauergesichtsausdruck hat. Das steckt an und so konnten wir gar nicht anders als nach ausführlichem Durchprobieren einige Sorten zu bestellen.  Die Big Leaguer Fancy Belicoso ist uns vor allem aufgrund des ungewöhnlichen Designs der Kiste und besonders der Zigarre aufgefallen. Auch geschmacklich konnte sie überzeugen, obwohl das "gedippte" Mundstück erstmal ungewohnt süß schmeckt. Das legt sich aber bald und sie schmeck dann klassisch nach Tabak. Sie ist leicht und hat dieses typisch an Zimt erinnernde Aroma, das typisch für Zigarren von DBL ist. Dazu kommt, dass diese Belicoso nicht rund, sondern leicht boxpressed ist.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 14,29 Durchmesser in cm 2,14 Rauchdauer in Minuten 70 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Davidoff Winston Churchill The Late Hour Petit Panatela
Davidoff Davidoff Winston Churchi... Ab €9,90
Die jüngste Serie im Davidoff Portfolio ist die Late Hour Serie, die 2017 erstmals veröffentlicht wurde. Als Deckblatt wird hier ein außergewöhnlich dunkles Ecudarorianisches H2000 Deckblatt verwendet und ein Umblatt aus San Andres in Mexiko. Die Einlage besteht aus Tabaken aus der Dominikanischen Republik und Nicaragua, wobei ein Teil der Tabake aus Nicaragua in einem Holzfass ferentiert wird, in dem zuvor Whisky aus der Region Speyside lagerte. Da die kleinere Medium-Filler Zigarre eine geringere Menge an Einlagetabak enthält, ist das Gesamterlebnis etwas leichter als das der Longfiller-Zigarren der Linie. Zu Beginn werden ausgeprägte Noten von schwarzem Kaffee durch Leder und Gewürze ergänzt. Der mittlere Teil der Zigarre erfreut mit einer schönen Entwicklung von tiefen Untertönen von Leder, die sich mit dunkler Schokolade und Creme verbinden. Hier entfaltet sich der für 6 Monate im Whiskyfass gereifte Condega-Visus-Einlagetabak vollends und verstärkt die Süsse und Tiefe noch weiter. Im grossen Finale der Petit Panetela verbinden sich intensive Noten von schwarzem Pfeffer und Eichenholz mit kräftigen Malzaromen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,20 Durchmesser in cm 1,50 Rauchdauer in Minuten 30 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Dominikanische Repubik Herkunft Einlage Dominikanische Repubik, Mexiko Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Foundation The Tabernacle Goliath
Foundation Cigars Foundation The Tabernacl... Ab €18,60
Foundation Cigars ist ursprünglich mit Drew Estate verbunden gewesen, bzw. der Markeninhaber Nicolas Mellilo, der bis 2014 gearbeitet hat und sich wie sein früherer Drew Estate Kollege Steve Saka (Dunbarton) 2015 mit der eigenen Marke selbstständig gemacht hat. Seitdem konnte er einige Erfolge feiern, z.B. dass einige seiner Zigarren wie die Olmec oder die Tabernacle einen wahren Hype auslösten. Seit 2022 hat Mellilo endlich mit Schuster Cigars einen Vertriebspartner in Deutschland gefunden und mit uns einen dankbaren Händler ;-) Und wer es kräftig und röstig mag, seien die Zigarren von Drew Estate und Dunbarton and Herz gelegt. The Tabernacle von Foundation ist eine der derzeit gesuchtesten Zigarren der Welt. Eine Boutiquezigarre, die es danke des Importeurs Schuster Cigars auch endlich in wenigen Formaten nach Deutschland geschafft hat und damit auch zu uns. Wir freuen uns übrigens auch sehr, dass sich Schuster dazu entschlossen hat auch noch weitere Serien wie die Olmec, David und Goliath nach Deutschland zu bringen, die wir selbstverständlich auch führen.Die Tabernacle, die wie die Foundation Charter Oak von AJ Fernandez hergestellt wird, hat im Fall der David ein US Connecticut Broadleaf und ist eine leicht abgewandelte Form der regulären Tabernacle in einem etwas dickeren Perfecto Format. Zusammen mit der Schwesterzigarre Goliath ist die Anspielung auf das alte Testament der Bibel perfekt und auch auf Mellilo persönlich zu beziehen, der als kleiner " David" gegen die großen "Goliaths" der Branche ankämpft. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,43 Durchmesser in cm 2,24 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Honduras, Mexiko, Nicaragua Herkunft Deckblatt USA Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
PIG Burner
C.Cigars PIG Burner Ab €7,70
Der PIG Burner ist unsere erste Eigene Marke gewesen, die wir 2018 ins Leben gerufen haben. Erst mit einer mini Testserie und ein Jahr später, 2019 zur Wittlicher Säubrenner Kirmes erschien unser PIG Burner in seiner heutigen Form als Short Robusto mit 54er RIngmaß. Hergestellt wird er in der Fabrik Vegas de Santiago in Costa Rica, wo auch die Zigarren von D8 hergestellt werden, und so besteht auch der Blend weitestgehend aus Costa Ricanischen Tabaken. Lediglich das seidige Deckblatt kommt aus Ecuador und ist auch Cameroon Seed gezogen. Das ergibt zusammen einen wunderbar cremigen Smoke bei mittlerer Stärke mit Anklängen von Frucht. Der Name PIG Burner geht auf die mittelalterliche Säubrennersage zurück, die Wikipedia aber besser erzählen kann als wir ;-)  und nicht zuletzt ist der PIG Burner eine kleine Hommage an die lange Wittlicher Tabaktradition, wobei leider kein bisschen Wittlicher Tabak enthalten ist. Wir freuen uns sehr, dass der PIG Burner im März 2022 im Zigarrenmagazin mit herausragenden 95 Punkten bewertet wurde.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,16 Durchmesser in cm 2,14 Rauchdauer in Minuten 45 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Costa Rica Herkunft Einlage Costa Rica Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Partagas Chicos
Partagas Partagas Chicos Ab €1,14
Neben den handhergestellten Zigarren aus Kuba gibt es auch eine mittlerweile recht große Vielzahl maschinell hergestellter Shortfiller, die vollständig aus kubanischem Tabak von der Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Havanna produziert werden. Urspründlich wurden über alle Shortfillerprodukte hinweg nur die Formate Mini, Club und Puritos hergestellt, bis 2016 erstmals mit der Cohiba Short ein gänzlich neues Produkt auf den Markt kam, welches Anfang 2024 mit der Cohiba Wide Short erneut ergänzt wurde. Partagas ist neben den Zigarillos von Cohiba und Montecristo ein Klassiker im Shortfillerbereich von Habanos. Partagas in der orangen Serie ist deutlichkräftiger als einige andere kubanischen Zigarillos und auch deutlich kräftiger als die Partagas Serie Zigarillos. Sie ist geschmacklich sehr nah an den Longfillern der Marke. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,60 Durchmesser in cm 1,06 Rauchdauer in Minuten 15 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Maschinell
Oscar Valladares Plan B Toro Maduro
Oscar Valladares Oscar Valladares Plan B ... Ab €3,60
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Die Plan B ist die günstige Bundle Serie von Oscar Valladares. Wie sehr viele Linien von ihm, kommen auch diese Zigarren ausschließlich als Toro in Deutschland auf den Markt. Es handelt sich trotz des günstien Preises um Longfiller. Insgesamt werden drei Serien angeboten, die sich jeweils im Deckblatt unterscheiden.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Zigarre ohne Namen
c-cigars Zigarre ohne Namen Ab €11,90
Diese Zigarre erreichte und im November 2023 und war zunächst Teil des Projekts "Communityzigare 2023" für das Internetforum Zigarren-Community. Die Zigarren haben uns direkt beim ersten Proberauchen voll überzeugt, wir fühlten uns an eine Zigarre erinnert, die es bereits seit 10 Jahren nicht mehr gibt, aber von der heute noch in hhöchsten Tönen geschwärmt wird.  Tatsächlich wurde auch unsere Zigarre ohne Namen bereits vor 10 Jahren auf der Tabakalm von Günther Schichl gerollt, der u.a. auch für die Produktion der Premiummarke Laura Chavin zuständig ist. Wir konnten äußerst cremige, leicht würzige und mineralische Aromen herausschmecken, die Lust auf mehr machen und, die man nur bei reifen Zigarren schmeckt. Die Verarbeitung ist ausgezeichnet, weobei der Durchzug manchmal etwa schwerer als durchschnittlich ist. Wer weche haben möchte, sollte sich beeilen, denn wir haben nur noch weniger als 100 Stück zur Verfügung.
Skelton - Live your Dreams Gordo
SkelTon Skelton - Live your Drea... Ab €9,00
Die Skelton begleitet uns seit dem ersten Tag 2017 im Geschäft, denn Tonio Neugebauer, der Markeninhaber brachte seine Zigarren im selben Jahr heraus, als wir starteten. Und sie erfreuen sich seitdem großer Nachfrage. kein Wunder, denn diese Zigarre bietet eine tolles PLV. Sie besteht aus drei Formaten: Corona, Robusto und Toro, sodass für jeden was dabei sein sollte. Sie werden bei Plasencia in Nicaragua gerollt und haben ein sehr ausgeprägt röstiges Arome, aber immer wieder kommt auch Schokolade durch.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,38 Rauchdauer in Minuten 90 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragia Herkunft Einlage Nicaragua, Dominikanische Republik, Indonesien, Honduras Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
La Aroma del Caribe Mi Amor Robusto
Ashton La Aroma del Caribe Mi A... Ab €7,30
La Aroma del Caribe gehört zum recht breiten Markenportfolio der Familie Levin, die den Sprung in die Zigarrenwelt mit der Marke Ashton gewagt hat und zu denen auch Marken Paradiso und eben La Aroma del Caribe gehören. Tatsächlich betreiben die Levins gar keine eigene Fabrik, sondern arbeiten unter anderem mit der Familie Arturo Fuente zusammen oder wie in diesem Fall mit My Father Cigars, die niemand anderes als Pepin Garcia betreibt. Die Mi Amor Serie hat ein sehr speckiges, mexikanisches San Andres Deckblatt und die Einlage stammt aus Nicaragua. zusammen ergibt das einen intensiven, cremigen Smoke mit leichtem Kaffeearoma. Diese Zigarre ist Box Pressed. Als Robusto kann diese Zigarre als der allday-Dauerbrenner der Serie beschrieben werden.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Mexiko Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oliva Serie O Small Cigars
Oliva Oliva Serie O Small Cigars Ab €4,40
Oliva gehört heute zu den bekanntesten Herstellern von Zigarren aus Nicaragua, einer Marke, die auf den Kubaner Melanio Oliva zurückgeht und dessen Nachfahren Kuba nach der Revolution verlassen haben. Erst 1994 fand man aber in Nicaragua die finale neue Heimat und begann dort Zigarren zu produzieren. Eine neue Fabrik wurde 2003 in Betrieb genommen, die 2021 um eine zweite ergänzt wurde und welche Oliva auch zu einem der größten Hersteller Nicaraguas macht. Weitere Marken wie NUB oder die noch recht junge Marke Aliados komplettieren das Portfolio.Die Serie O ist eine eher kräftige Serie von Oliva, die vollständig aus nicaraguanischen Tabaken hergestellt werden, die einiges an Kraft und Würze mitbringen. Die Robusto ist dabei etwas leichter als die Small Cigar. Heute wird Oliva von Vandermarliere Cigar Family nach Deutschland importiert, die unter anderem auch verantwortlich für den Import von Plasencia sind, die wir ebenfalls breit führen. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,16 die in cm 1,51 Rauchdauer in Minuten 30 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua  Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Foundation Olmec Robusto Claro
Foundation Cigars Foundation Olmec Robusto... Ab €17,30
Foundation Cigars ist ursprünglich mit Drew Estate verbunden gewesen, bzw. der Markeninhaber Nicolas Mellilo, der bis 2014 gearbeitet hat und sich wie sein früherer Drew Estate Kollege Steve Saka (Dunbarton) 2015 mit der eigenen Marke selbstständig gemacht hat. Seitdem konnte er einige Erfolge feiern, z.B. dass einige seiner Zigarren wie die Olmec oder die Tabernacle einen wahren Hype auslösten. Seit 2022 hat Mellilo endlich mit Schuster Cigars einen Vertriebspartner in Deutschland gefunden und mit uns einen dankbaren Händler ;-) Und wer es kräftig und röstig mag, seien die Zigarren von Drew Estate und Dunbarton and Herz gelegt. Die Zigarren von Foundation ist eine der derzeit gesuchtesten Marken der Welt. Eine Boutiquezigarre, die es danke des Importeurs Schuster Cigars auch endlich in wenigen Formaten nach Deutschland geschafft hat und damit auch zu uns. Wir freuen uns übrigens auch sehr, dass sich Schuster dazu entschlossen hat auch noch weitere Serien wie die Olmec, David und Goliath nach Deutschland zu bringen, die wir selbstverständlich auch führen. Ganz neu erreichte uns die Olmec in zwei Serien und jeweils zwei Formaten. Maduro und Claro. Der Name Olmec kommt vom gleichnamigen indigenen Volk der Olmec, die in den Regionen Veracruz, Tabasco und San Andres Tuxla. Letztere ist bekannt für ihren San Andres Negro Tabak, der auch hier fürs Deckblatt verwendet wird, allerdings in einer hellen Variante. Die Olmec ist kräftig, würzig und im Aroma schokoladig ohne übertrieben zu sein. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,40 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 7 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua, Rest unbekannt Herkunft Deckblatt Mexiko Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Crowned Heads La Imperiosa Corona Gorda
Crowned Heads Crowned Heads La Imperio... Ab €6,90
La Imperiosa ist eine wunderbar süsslich-schokoladige Zigarre von Crowned Heads. Die Duke ist ein wenig dickers, sodass dieses Aroma noch intensiver betont wird. Dazu gesellen sich ausgeprägte Röstaromen. Die Corona Gorda bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Importiert werden die Zigarren von unseren Kollegen von Dalay Zigarren aus Saarbrücken. Weitere Zigarren von Crowned Heads finden Sie hier.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 14,61 Durchmesser in cm 1,83 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua, Sumatra Herkunft Deckblatt San Andres Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
SkelTon - Live your Dreams Corona
SkelTon SkelTon - Live your Drea... Ab €7,10
Die Skelton begleitet uns seit dem ersten Tag 2017 im Geschäft, denn Tonio Neugebauer, der Markeninhaber brachte seine Zigarren im selben Jahr heraus, als wir starteten. Und sie erfreuen sich seitdem großer Nachfrage. kein Wunder, denn diese Zigarre bietet eine tolles PLV. Sie besteht aus drei Formaten: Corona, Robusto und Toro, sodass für jeden was dabei sein sollte. Sie werden bei Plasencia in Nicaragua gerollt und haben ein sehr ausgeprägt röstiges Arome, aber immer wieder kommt auch Schokolade durch.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 1,75 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragia Herkunft Einlage Nicaragua, Dominikanische Republik, Indonesien, Honduras Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
PIG Burner Toro
C.Cigars PIG Burner Toro Ab €8,90
Der PIG Burner ist unsere erste Eigene Marke gewesen, die wir 2018 ins Leben gerufen haben. Erst mit einer mini Testserie und ein Jahr später, 2019 zur Wittlicher Säubrenner Kirmes erschien unser PIG Burner in seiner heutigen Form als Short Robusto mit 54er RIngmaß. Hergestellt wird er in der Fabrik Vegas de Santiago in Costa Rica, wo auch die Zigarren von D8 hergestellt werden, und so besteht auch der Blend weitestgehend aus Costa Ricanischen Tabaken. Lediglich das seidige Deckblatt kommt aus Ecuador und ist auch Cameroon Seed gezogen. Das ergibt zusammen einen wunderbar cremigen Smoke bei mittlerer Stärke mit Anklängen von Frucht. Der Name PIG Burner geht auf die mittelalterliche Säubrennersage zurück, die Wikipedia aber besser erzählen kann als wir ;-)  und nicht zuletzt ist der PIG Burner eine kleine Hommage an die lange Wittlicher Tabaktradition, wobei leider kein bisschen Wittlicher Tabak enthalten ist. Wir freuen uns sehr, dass der PIG Burner im März 2022 im Zigarrenmagazin mit herausragenden 95 Punkten bewertet wurde.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Costa Rica Herkunft Einlage Costa Rica Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Maria Mancini Magic Mountain
Maria Mancini Maria Mancini Magic Moun... Ab €6,20
Maria Mancini ist die honduranische Eigenmarke unsers Zulieferers und Importeurs Schuster aus Bünde. In Thomas Manns Werk "Der Zauberberg" ist sie die Lieblingszigarre des Protagonisten Hans Castorp. Somit ist sie eine Hommage von Schuster an Mann, wobei es Maria Mancini tatsächlich gab, sie war im 17. Jahrhundert die Geliebte des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. Sie haben ein gefälliges holzig-nussiges Geschmacksprofil, welches immer wieder auch Röstaromen durchdringen lässt. Im Großen und ganzen sind sie sehr Anfängerfreundlich und verzeihen auch mal kleine Fehler. Die Magic Mountain - Zauberberg- ist ein Torpedoformat, welches das Aroma der Zigarre noch präsenter werden lässt. Neben Maria Mancini produziert Schuster in Nicaragua noch eine weitere Eigenmarke, die Casa de Torres, welche eine sehr beliebte, einsteigerfreundliche Zigarre in die Welt der Nicaraguanischen Zigarren bietet. Länge in cm 15,20 Durchmesser in cm 2,14 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
La Aurora Principes Nicaragua Robusto
La Aurora La Aurora Principes Nica... Ab €3,40
La Aurora ist die älteste Manufaktur in der Dominikanischen Republik und existiert seit 1903. Traditionell benennt La Aurora regelmäßig neue Serien nach dem jeweiligen Jubiläumsjahr. Frühere kuabnische Tabakpflanzer kümmern sichheute in der Dominikanischen Republik um den Tabakanbau, Reifung und Verarbeitungn. Heute ist La Aurora breit aufgestellt mit diversen Linien und Marken Principes ist die günstige Marke von La Aurora, die trotz des günstigen Preises in Holzkisten angeboten wird. Die Principes Claro sind sozusagen die Einsteigermarke, welche vor alle, auf preisbewusste Raucher abzielt. Sie bestehten in der Einlage und im Deckblatt aus Dominikanischen Tabaken, die von einem Deckblatt aus Ecuador umwickelt werden. Sie sind sehr leicht und haben eine schöne cremig-holzige Grundnote. Die Principes Maduro sind sozusagen die Einsteigermarke, welche vor alle, auf preisbewusste Raucher abzielt. Sie bestehten vollständig aus Nicaraguanischen Tabaken, ist aber dennoch nicht zu kräftig.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,40 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 2 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oliva Serie V Double Robusto
Oliva Oliva Serie V Double Rob... Ab €10,90
Oliva gehört heute zu den bekanntesten Herstellern von Zigarren aus Nicaragua, einer Marke, die auf den Kubaner Melanio Oliva zurückgeht und dessen Nachfahren Kuba nach der Revolution verlassen haben. Erst 1994 fand man aber in Nicaragua die finale neue Heimat und begann dort Zigarren zu produzieren. Eine neue Fabrik wurde 2003 in Betrieb genommen, die 2021 um eine zweite ergänzt wurde und welche Oliva auch zu einem der größten Hersteller Nicaraguas macht. Weitere Marken wie NUB oder die noch recht junge Marke Aliados komplettieren das Portfolio.Die Serie V ist nach der Melanio die Top Serie der Marke, die wir in mehreren Formaten führen. Sie wird wie die O Serie zwar vollständig aus Nicaraguanischen Tabaken hergestellt, diese sind aber nochmal eine deutliche Stufe hochwertiger. Sehr dominante Aromen sind Schokolade und Kaffee, die von einer Prise Pfeffer abgerundet werden. Über die Jahre wurde die V Serie in Magazinen wie dem Cigaraficionado immer wieder sehr positiv mit bis zu 94 Punkten je nach Format bewertet. Die Double Robusto ist das beliebteste Format der Serie, verbindet sie doch einerseits ein etwas größeres Ringmaß, was sie etwas leichter als die anderen Formate der Serie macht, andererseits bietet sie eine Rauchdauer von ca. einer Stunde, wofür viele dann doch etwas mehr Zeit haben als für besonders lange Vitolas. Heute wird Oliva von Vandermarliere Cigar Family nach Deutschland importiert, die unter anderem auch verantwortlich für den Import von Plasencia sind, die wir ebenfalls breit führen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 die in cm 2,14 Rauchdauer in Minuten 70 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua  Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Tatuaje La Seleccion de Cazador Noellas (exclusiv bei uns)
Tatuaje Cigars Tatuaje La Seleccion de ... Ab €9,90
Tatuaje ist keine unbekannte Marke mehr und bei uns mit eine der beliebtesten. Auf unseren besonderen Wunsch kamen im Sommer 2023 die La Seleccion de Cazador Noellas Zigarren von Tatuaje bei uns an, denn sie sind nicht im offiziellen Programm von Kopp Tobacco, dem Importeur gelistet. Sie kommen in schicken Cabinet Kisten, wie man sie von kubanischen Zigarren kennt zu jeweils 25 Stück. Sie sind kräftig, etwas länger, aber schlanker als klassische Robustos und sind voller Aroma. Wer die Seleccion de Cazador Serie mag, wird diese Zigarre lieben. Diese Sorte wir exclusiv für uns importiert. Der Kopf hinter der Marke ist der Amerikaner Pete Johnson, der aufgrund familiärer Bindungen seine Zigarren bei My Father in Nicaragua herstellen lässt.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 13,02 Durchmesser in cm 1,67 Rauchdauer in Minuten 50 Stärkeskala 1-10 8 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
SkelTon - Live your Dreams Robusto
SkelTon SkelTon - Live your Drea... Ab €7,50
Die Skelton begleitet uns seit dem ersten Tag 2017 im Geschäft, denn Tonio Neugebauer, der Markeninhaber brachte seine Zigarren im selben Jahr heraus, als wir starteten. Und sie erfreuen sich seitdem großer Nachfrage. kein Wunder, denn diese Zigarre bietet eine tolles PLV. Sie besteht aus drei Formaten: Corona, Robusto und Toro, sodass für jeden was dabei sein sollte. Sie werden bei Plasencia in Nicaragua gerollt und haben ein sehr ausgeprägt röstiges Arome, aber immer wieder kommt auch Schokolade durch. Die Robusto ist für uns die für Einsteiger in die Marke gefälligste, weil sie ein mittelgroßes Ringmaß mit einer moderaten Rauchdauer von etwa einer Stunde verbindet. Andererseits wirkt sie deshalb auch etwas milder als v.a. die Corona von Skelton.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 2,14 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragia Herkunft Einlage Nicaragua, Dominikanische Republik, Indonesien, Honduras Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
José L. Piedra Petit Cazadores
José L. Piedra José L. Piedra Petit Caz... Ab €2,20
Boxingdate Offene Kiste: Volle Kiste(n): 12er Kisten alle  José L. Piedra  ist eine besonders bemerkenswerte Habano, denn die Einlageblätter stammen nicht nur aus der Tabakanbauzone Remedios, sondern die Zigarren sind totalmente a mano, tripa corta – vollständig von Hand gefertigte Shortfiller. Die Familie Piedra siedelte in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts aus der spanischen Provinz Asturien nach Kuba um. Sie ließen sich in der Nähe der Stadt Santa Clara  nieder, die im Herzen der Region Remedios liegt, wo seit dem 16. Jahrhundert Tabak angebaut wird. Dort begannen sie mit der Zigarrenherstellung. Alle José L. Piedra Zigarren sind nicht allzu stark, aber bestechen durch ihr absolut hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und ihr unverwechselbares Aroma, welches sie zu einer wunderbaren Alltagszigarre macht, Die Petit Cazadores ist das kleinste Format der und ist in seiner Handhabund absolut leicht und unkompliziert. Dennoch bietet es eine überraschend lange Rauchdauer von bis zu 30 Minuten. Wir empfehlen, sie ab Kauf ca. 2 Jahre zu lagern, denn erst dann entfalten sie ihr volles Aroma und dann werden Sie überrascht sein, wie gut eine Zigarre für so wenig Geld schmecken kann. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,48 Durchmesser in cm 1,71 Rauchdauer in Minuten 30 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Montecristo Puritos
Montecristo Montecristo Puritos Ab €1,28
Neben den handhergestellten Zigarren aus Kuba gibt es auch eine mittlerweile recht große Vielzahl maschinell hergestellter Shortfiller, die vollständig aus kubanischem Tabak von der Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Havanna produziert werden. Urspründlich wurden über alle Shortfillerprodukte hinweg nur die Formate Mini, Club und Puritos hergestellt, bis 2016 erstmals mit der Cohiba Short ein gänzlich neues Produkt auf den Markt kam, welches Anfang 2024 mit der Cohiba Wide Short erneut ergänzt wurde. Montecristo ist neben den Zigarillos von Cohiba und Romeo y Julieta ein Klassiker im Shortfillerbereich von Habanos. So überrascht es nicht, dass es auch hier mit den Montecristo mit klassisch gelben Schachteldesign auch eine leichtere Variante namens Montecristo Open Zigarillos gibt, die bewusst Freunde leichterer Zigarillos ansprechen sollen. Die Purito ist die größte Zigarillos von Montecristo und bietet ein angenehmes Rauchgefühl, das schon nahe an dem einer Longfiller liegt. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,60 Durchmesser in cm 1,06 Rauchdauer in Minuten 15 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Maschinell
Trinidad Short 66 Year of the Dragon Edicion Limitada
Trinidad Trinidad Short 66 Year o... €143,44
Neben den handhergestellten Zigarren aus Kuba gibt es auch eine mittlerweile recht große Vielzahl maschinell hergestellter Shortfiller, die vollständig aus kubanischem Tabak von der Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Havanna produziert werden. Urspründlich wurden über alle Shortfillerprodukte hinweg nur die Formate Mini, Club und Puritos hergestellt, bis 2016 erstmals mit der Cohiba Short gänzlich neues Produkt auf den Markt kam, welches Anfang 2024 mit der Cohiba Wide Short erneut ergänzt wurde. Voller Tabakgeschmack bei nur kurzer Rauchdauer von 15 Minuten? Mit dieser Zigarre geht es. Die Trinidad Short ist knapp über 8 cm lang und ist etwas dicker,1,08cm, als herkömmliche  Zigarillos. Dadurch schmeckt sie etwas weicher und angenehmer und ist somit ein sehr guter Begleiter für den kurzen, hochklassigen Tabakgenuss. Alle hierbei verwendeten Tabake stammen aus der Anbauregion Vuelte Abajo. Das chinesische Neujahrsfest 2024, das Jahr des Drachen, startet am 10. Februar. Nach der chinesischen Mythologie ist der Drachen ein Symbol für Reichtum, Güte, Intelligenz und Glück. Zu diesem Anlass präsen-iert neben Cohiba auch die Marke Trinidad einespezielle Zedernholzkiste, die 66 Short-Cigarren enthält und die sich durch ein besonders hochwertiges Design auszeichnet: auf der lackierten Oberfläche prangt ein auffälliges, goldenes Drachen-Symbol.Die Trinidad Short Year of the Dragon Edition ist weltweit auf 21.000 nummerierte Exemplare limitiert. Die Herstellung erfolgt exklusiv in der Premiumcigarillomanufaktur Internacional Cubana de Tabacos in Havanna. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 8,08 Durchmesser in cm 1,08 Rauchdauer in Minuten 15 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Maschinell
Montecristo Short
Montecristo Montecristo Short €12,50
Neben den handhergestellten Zigarren aus Kuba gibt es auch eine mittlerweile recht große Vielzahl maschinell hergestellter Shortfiller, die vollständig aus kubanischem Tabak von der Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Havanna produziert werden. Urspründlich wurden über alle Shortfillerprodukte hinweg nur die Formate Mini, Club und Puritos hergestellt, bis 2016 erstmals mit der Cohiba Short gänzlich neues Produkt auf den Markt kam, welches Anfang 2024 mit der Cohiba Wide Short erneut ergänzt wurde. Voller Tabakgeschmack bei nur kurzer Rauchdauer von 15 Minuten? Mit dieser Zigarre geht es. Die Montecristo Short ist knapp über 8 cm lang und ist etwas dicker,1,08cm, als herkömmliche  Zigarillos. Dadurch schmeckt sie etwas weicher und angenehmer und ist somit ein sehr guter Begleiter für den kurzen, hochklassigen Tabakgenuss. Alle hierbei verwendeten Tabake stammen aus der Anbauregion Vuelte Abajo. Mit einer Brenndauer von 10-15 Minuten ist sie perfekt für die kurze Pause geeignet. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 8,08 Durchmesser in cm 1,08 Rauchdauer in Minuten 15 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Maschinell
Plasencia Cosecha 151 La Musica (Robusto)
Plasencia Plasencia Cosecha 151 La... Ab €12,50
Plasencia dürfte wohl der weltweit größte Hersteller handgerollter Zigarren sein. Groß wurde er mit seinem Standort in Esteli, Nicaragua, aber mittlerweile betreibt er auch eine Fabrik in Danli, Honduras. Auch als Tabakpflanzer sind die Plasencias schon seit vielen Jahren im Geschäft, aber eine erste eigene Zigarre unter eigenem Namen brachte man erst 2011 auf den Markt. Seitdem ist das Portfolio deutlich gewachsen und wird von den Rauchern begeistert angenommen. Es begann mit der Reserva Original, gefolgt von der 1889 Serie, welche einen guten und sehr preisattraktiven Einstieg in die Marke bietet. Der ganz große Wurf kam aber erst ab 2016, als man die Alma Serie Begann. Alma ist spanisch für Seele und genau die steckt auch in den Tabaken die für die verschiedenen Linien verwendet wird. Ab 2018 führte man die Cosecha Serie ein, die Tabake aus einem ganz bestimmten Erntejahr enthält und nur dann produziert wird, wenn man die Ernte für geeignet hält. Die Cosecha 151 ist die dritte Auflage der Cosechas, welche nur Tabake aus Honduras aus dem Erntejahr 2016 enthält. Sie sind nicht besonders kräftig, dafür aber hoch aromatisch nach Schokolade, Creme und immer wieder auch Kaffee. Eine absolute Empfehlung auch für Einsteiger.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Davidoff Year of the Dragon limited Edition
Davidoff Davidoff Year of the Dra... Ab €68,00
Diese mächtige Double Corona ist der letzte Teil der 12-Teiligen Year Of Editionen, die Davidoff seit 2013 auf den Markt gebracht hat. Die 10 Zigarren kommen in einer sehr detailreichen, roten Kiste, wobei auch diese einen Designerisch krönender Abschluss der Serie ist.Geschmacklich hat Davidoff sämtliche zur Verfügung stehenden Register gezogen um einen maximal-komplexen Blend zu kreieren. 8 verschiedene Tabake wurden verwendet, die teils bis 14 Jahre alt sind.Am Fußende hat die Zigarre eine zweite Banderole unter der sich ein s.g. Shaggy Foot befinden. Das bedeutet, dass hier nur Einlage und Umblatt geraucht werden, das Deckblatt ist jedoch an dieser Stelle zuvor entfernt worden. Das Ergebnis ist nach ca. 1,5cm ein kompletter Aromenumbruch. Allerspätestens ab der Hälfte legt die Dragon nochmal kräftig zu, wird erdig und entwickelt eine angenehme Stärke. Zum Schluss werden die Zigarren erstaunlich kräuterig. Über den gesamten Verlauf ist eine Cremige Note Dominant. Großartig gut!  Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 19,05 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 100 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Mexiko, Nicaragua Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
VegaFina 1998 VF56
Vegafina VegaFina 1998 VF56 Ab €8,20
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Tabakmischung erscheint zunächst etwas ungewöhnlich, denn es gibt nicht viele Marken die kolumbianischen Tabak verwenden. Dennoch: Die Mischung passt. Die dominierenden Aromen sind Creme, leichte Würze und Schokolade. Die VF54 war eine der drei ersten dieser Serie in Deutschland und ist ein klassischer Toro. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 2,22 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Nicaragua, Kolumbien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Foundation The Tabernacle Toro
Foundation Cigars Foundation The Tabernacl... Ab €15,80
Foundation Cigars ist ursprünglich mit Drew Estate verbunden gewesen, bzw. der Markeninhaber Nicolas Mellilo, der bis 2014 gearbeitet hat und sich wie sein früherer Drew Estate Kollege Steve Saka (Dunbarton) 2015 mit der eigenen Marke selbstständig gemacht hat. Seitdem konnte er einige Erfolge feiern, z.B. dass einige seiner Zigarren wie die Olmec oder die Tabernacle einen wahren Hype auslösten. Seit 2022 hat Mellilo endlich mit Schuster Cigars einen Vertriebspartner in Deutschland gefunden und mit uns einen dankbaren Händler ;-) Und wer es kräftig und röstig mag, seien die Zigarren von Drew Estate und Dunbarton and Herz gelegt. The Tabernacle von Foundation ist eine der derzeit gesuchtesten Zigarren der Welt. Eine Boutiquezigarre, die es danke des Importeurs Schuster Cigars auch endlich in wenigen Formaten nach Deutschland geschafft hat und damit auch zu uns. Wir freuen uns übrigens auch sehr, dass sich Schuster dazu entschlossen hat auch noch weitere Serien wie die Olmec, David und Goliath nach Deutschland zu bringen, die wir selbstverständlich auch führen. Die Tabernacle, die wie die Foundation Charter Oak von AJ Fernandez hergestellt wird, hat ein dunkles Broadleaf als Deckblatt, die Einlage besteht aus Tabaken aus Nicaragua und Honduras, das Umblatt kommt aus Mexiko. Sie ist anfangs zunächst kräftig würzig und man meint, sie ist richtig stark. Das legt sich aber nach wenigen Zügen und sie wird sehr angenehm mittelkräftig. Aromen: Schokolade, Pfeffer, Gewürze, Erde. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Honduras, Mexiko, Nicaragua Herkunft Deckblatt USA Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Romeo y Julieta Puritos
Romeo y Julieta Romeo y Julieta Puritos Ab €1,14
Neben den handhergestellten Zigarren aus Kuba gibt es auch eine mittlerweile recht große Vielzahl maschinell hergestellter Shortfiller, die vollständig aus kubanischem Tabak von der Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Havanna produziert werden. Urspründlich wurden über alle Shortfillerprodukte hinweg nur die Formate Mini, Club und Puritos hergestellt, bis 2016 erstmals mit der Cohiba Short ein gänzlich neues Produkt auf den Markt kam, welches Anfang 2024 mit der Cohiba Wide Short erneut ergänzt wurde. Romeo y Julieta ist neben den Zigarillos von Cohiba und Montecristo ein Klassiker im Shortfillerbereich von Habanos. Romeo y Julieta ist deutlich leichter als einige andere kubanischen Zigarillos. Sie ist geschmacklich sehr nah an den Longfillern der Marke. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 9,60 Durchmesser in cm 1,06 Rauchdauer in Minuten 15 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Maschinell
Montecristo No. 5
Montecristo Montecristo No. 5 Ab €10,00
Boxingdate Offene Kiste: Volle 25 Kiste(n): 10er Kiste: Seit ihrer Taufe in den 1930er Jahren ist die Montecristo eine Instanz, an der keine andere Habano vorbeikommt. Zumindest für die Liebhaber mittelkräftiger Mischungen. Heutzutage umfasst die Auswahl, die ursprünglich auf ein von No.1 bis 5 bezeichnetes Sortiment beschänkt war, alles was das Herz des Zigarrenrauchers begehrt – von der majestätischen Montecristo A  bis zur kleinen Joyita. Ihnen allen ist der typische Montecristo-Geschmack gemeinsam.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,21 Durchmesser in cm 1,59 Rauchdauer in Minuten 40 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oscar Valladares Plan B Corojo
Oscar Valladares Oscar Valladares Plan B ... Ab €3,60
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Die Plan B ist die günstige Bundle Serie von Oscar Valladares. Wie sehr viele Linien von ihm, kommen auch diese Zigarren ausschließlich als Toro in Deutschland auf den Markt. Es handelt sich trotz des günstien Preises um Longfiller. Insgesamt werden drei Serien angeboten, die sich jeweils im Deckblatt unterscheiden.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
VegaFina Classic Half Corona
Vegafina VegaFina Classic Half Co... Ab €3,90
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Classic Serie war die erste von heute vier Serien, die von VegaFina existieren und kann guten Gewissens auch an absolute Einsteiger und Seltenraucher empfohlen werden. Auf den ersten Blick scheint sie der 1998 Serie von VegaFina recht ähnlich zu sein, die verwendeten Tabake sind aber deutlich leichter und auch weniger intensiv. Vor allem dominieren sehr cremige Aromen, die teilweise leicht ins Holzige tendieren. Der Preis ist fürs Gebotene sehr fair. Die Formate unterscheiden sich tatsächlich weniger im Aroma, sondern viel mehr in der Rauchdauer und bieten dem Aficionado so die Möglichkeit immer das für den Moment passende Format auszuwählen. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 8,88 Durchmesser in cm 1,83 Rauchdauer in Minuten 35 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Honduras, Kolumbien, Indonesien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
PIG Burner Perfecto Limited Edition
C.Cigars PIG Burner Perfecto Limi... Ab €10,70
Der PIG Burner ist unsere erste Eigene Marke gewesen, die wir 2018 ins Leben gerufen haben. Erst mit einer mini Testserie und ein Jahr später, 2019 zur Wittlicher Säubrenner Kirmes erschien unser PIG Burner in seiner heutigen Form als Short Robusto mit 54er RIngmaß. Hergestellt wird er in der Fabrik Vegas de Santiago in Costa Rica, wo auch die Zigarren von D8 hergestellt werden, und so besteht auch der Blend weitestgehend aus Costa Ricanischen Tabaken. Lediglich das seidige Deckblatt kommt aus Ecuador und ist auch Cameroon Seed gezogen. Das ergibt zusammen einen wunderbar cremigen Smoke bei mittlerer Stärke mit Anklängen von Frucht. Der Name PIG Burner geht auf die mittelalterliche Säubrennersage zurück, die Wikipedia aber besser erzählen kann als wir ;-)  und nicht zuletzt ist der PIG Burner eine kleine Hommage an die lange Wittlicher Tabaktradition, wobei leider kein bisschen Wittlicher Tabak enthalten ist. Wir freuen uns sehr, dass der PIG Burner im März 2022 im Zigarrenmagazin mit herausragenden 95 Punkten bewertet wurde. Hergestellt wird er in der Fabrik Vegas de Santiago in Costa Rica und so besteht auch der Blend weitestgehend aus Costa Ricanischen Tabaken. Lediglich das seidige, für ein Maduro eher helles Deckblatt, kommt aus Ecuador. Das ergibt zusammen einen wunderbar cremigen, immer mal wieder ganz leicht süßlichen Smoke bei mittlerer Stärke mit Anklängen von Frucht. Nach hinten heraus wird die Zigarre ein klein wenig kräftiger als zum Start. Nur 50 Kisten haben wir herstellen lassen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,40 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Costa Rica Herkunft Einlage Costa Rica Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oliva Serie G Special G
Oliva Oliva Serie G Special G Ab €5,00
Oliva gehört heute zu den bekanntesten Herstellern von Zigarren aus Nicaragua, einer Marke, die auf den Kubaner Melanio Oliva zurückgeht und dessen Nachfahren Kuba nach der Revolution verlassen haben. Erst 1994 fand man aber in Nicaragua die finale neue Heimat und begann dort Zigarren zu produzieren. Eine neue Fabrik wurde 2003 in Betrieb genommen, die 2021 um eine zweite ergänzt wurde und welche Oliva auch zu einem der größten Hersteller Nicaraguas macht. Weitere Marken wie NUB oder die noch recht junge Marke Aliados komplettieren das Portfolio.Die Serie G ist eine eher leichte Serie von Oliva, die sich durch die Verwendung eines original kamerunischen Deckblatts auszeichnet. Die haben die Eigenschaft der Zigarre eine besonders cremig-süßliche Geschmackskomponente zu verleihen. Noch etwas weicher ist von denen, die wir führen die Double Robusto, während die kleine Perfecto zwar ebenfalls leicht, aber sehr intensiv ist. Heute wird Oliva von Vandermarliere Cigar Family nach Deutschland importiert, die unter anderem auch verantwortlich für den Import von Plasencia sind, die wir ebenfalls breit führen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 9,53 die in cm 1,19 Rauchdauer in Minuten 40 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua  Herkunft Deckblatt Kamerun  Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Parcero Brasil Robusto
Parcero Parcero Brasil Robusto Ab €5,60
Parcero bedeutet im Spanischen so viel wie "guter Freund". Diese Zigarre, welche als Eigenmarke des Importeurs Arnold Andre 2021 an den Start gegangen ist, soll genau diese Freundschaft feiern. Parcero Brasil enhält brasilianischen Mata Fina Tabak, US Pennsylvania und Dominikanischen Criollo Tabak, sowie Mexikanischen Tabak aus Sumatra Seed, welche zusammen einen leichten, harmonischen und nussig-cremigen Blend ergeben. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,7 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 2 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, USA, Mexiko Herkunft Deckblatt Brasilien Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Tatuaje Black Corona Gorda
Tatuaje Cigars Tatuaje Black Corona Gorda Ab €11,30
Gegründet wurde Tatuaje bereits 2003 vom Amerikaner Pete Johnson, der mittlerweile familiär mit der Familie Garcia verbunden ist, also denen, die u.a. My Father Zigarren herstellen. In der gleichnamigen Fabrik werden auch heute alle Zigarren von Tatuaje Hergestellt. So auch die Black Label Serie, die ursprünglich 2008 in Mini-Auflage als Limitada hergestellt wurde. Einige Jahre folgte nach vielen Bitten von Seiten der amerikanischen Kundschaft eine Neulauflage, die sich ebenfalls rekordverdächtig schnell verkaufte. 2014 wurde sie dann ins reguläre Markenportfolio aufgenommen und erfreut sich seitdem auch diesseits des Atlantiks großer Beliebtheit. Der Grund ist simpel: Die Qualität ist ausgezeichnet und geschmacklich konnen sie recht nah an so manche andere Zigarre von einer ganz bestimmten karibischen Insel heran. Verwendet werden ausschließlich nicarguanische Tabake, wobei diese in ihrer Kraft nicht ganz so extrem ausgeprägt sind. Viel mehr wird Wert auf Cremigkeit und erdig-mineralische Noten gelegt. Sie wird in drei Formaten - Petit Robusto, Corona Gorda und Gran Toro hergestellt. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 14,29 Durchmesser in cm 1,83 Rauchdauer in Minuten 70 Stärkeskala 1-10 7 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua, Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
PIG Burner Belicoso
C.Cigars PIG Burner Belicoso Ab €8,90
Der PIG Burner ist unsere erste Eigene Marke gewesen, die wir 2018 ins Leben gerufen haben. Erst mit einer mini Testserie und ein Jahr später, 2019 zur Wittlicher Säubrenner Kirmes erschien unser PIG Burner in seiner heutigen Form als Short Robusto mit 54er RIngmaß. Hergestellt wird er in der Fabrik Vegas de Santiago in Costa Rica, wo auch die Zigarren von D8 hergestellt werden, und so besteht auch der Blend weitestgehend aus Costa Ricanischen Tabaken. Lediglich das seidige Deckblatt kommt aus Ecuador und ist auch Cameroon Seed gezogen. Das ergibt zusammen einen wunderbar cremigen Smoke bei mittlerer Stärke mit Anklängen von Frucht. Der Name PIG Burner geht auf die mittelalterliche Säubrennersage zurück, die Wikipedia aber besser erzählen kann als wir ;-) und nicht zuletzt ist der PIG Burner eine kleine Hommage an die lange Wittlicher Tabaktradition, wobei leider kein bisschen Wittlicher Tabak enthalten ist. Seit 2022 wird nämlich kein Tabak mehr in der Wittlicher Senke angebaut.Wir freuen uns sehr, dass der PIG Burner im März 2022 im Zigarrenmagazin mit herausragenden 95 Punkten bewertet wurde.Hinweis zum Kistenkauf: Wird eine 10er Kiste bestellt, erfolgt die Verpackung in einer beliebigen Kiste. Der Hintergrund ist, dass sie einer 20er Kiste zusammen mit den El Gato von Laubrollenzierde kommen. Beide Sorten wurden aber als jeweils 10 Zigarren versteuert.
La Aroma del Caribe Base Line Rothschild
Ashton La Aroma del Caribe Base... Ab €6,90
La Aroma del Caribe gehört zum recht breiten Markenportfolio der Familie Levin, die den Sprung in die Zigarrenwelt mit der Marke Ashton gewagt hat und zu denen auch Marken Paradiso und eben La Aroma del Caribe gehören. Tatsächlich betreiben die Levins gar keine eigene Fabrik, sondern arbeiten unter anderem mit der Familie Arturo Fuente zusammen oder wie in diesem Fall mit My Father Cigars, die niemand anderes als Pepin Garcia betreibt. Die Base Line zeichnet sich durch würzige Espresso- und Schokonoten aus und speziell die Rothschild bietet einen guten Einstieg in die Serie.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 55 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Arturo Fuente Classic Rothschilds
Arturo Fuente Arturo Fuente Classic Ro... Ab €11,70
Die Zigaren von Arturo Fuente genießen einen hervorragenden Ruf, sind sie doch etwas gehaltvoller als viele andere Dominikanische Zigarren. Alle Zigarre der marke werden auf dem Chateau Fuente hergestelt, nach dem auch diese Serie benannt ist. Sie zeichnet sich durch ein unkompliziertes und doch sehr aromatisches Raucherlebnis aus. Fuente Zigarren neigen sehr oft zu einem recht cremigen Aroma. Die Classic Serie von Arturo Fuente zeichnet sich durch eine eher leichte bis mittelkräftige Tabakmischung aus, die auch für Einsteiger sehr empfehlenswert ist. Speziell die Rothschild bietet einen tollen Kompromiss aus nicht zu langer Rauchdauer und aromatischer Augewogenheit.   Nützliche Informationen zur Zigarre:   Länge in cm 15,00 Durchmesser in cm 1,83 Rauchdauer in Minuten 55 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik Herkunft Deckblatt USA Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Davidoff Dominicana Robusto Limited Release
Davidoff Davidoff Dominicana Robu... Ab €22,00
Eine Davidoff Dominicana spiegelt die Lebensfreude wider, welche in den Menschen,der Kunst, der Musik und dem Boden der Dominikanischen Republik steckt.Die Dominikanische Republik versprüht Leidenschaft.Von den berauschenden, eindringlichen Rhythmen des Merengue,der mitreißenden Tanzmusik, über die Kunst, die in starken, lebendigen Farbenleuchtet bis in den Boden, dem der Tabak für Davidoff Dominicana entsprang.Dominicana ist die Essenz der Dominikanischen Republik. Die Kombination dereinheimischen Tabaksorten ist so vielfältig wie das karibische Inselleben.San Vincente Ligero, Piloto Visus, San Vincente Mejorado Visus and Corojo 99Seco sind allesamt Teil eines Karnevals der Aromen -orchestriert von den Davidoff Master Blendern.Nur sie haben die Fähigkeit und den hohen Anspruch, einen solchen Blend zuperfektionieren. Das atemberaubende Geschmacksergebnis ist eine berauschende Mischung der Aromen: gerösteter Kaffee, der mit Schokolade und Gewürznoten tanzt.Dies ist keine Zigarre, die man schmeckt, sondern eine Zigarre, die man fühlt.Ein Gefühl, dass durch und durch Dominikanisch ist. Leider läuft dieser Blend aus, sodass nur noch Restbestände vorhanden sind. Hier finden Sie die anderen Formate der Dominicana Serie.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 13,02 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Dominikanische Repubik Herkunft Einlage Dominikanische Repubik Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Alec Bradley Magic Toast Robusto
Alec Bradley Alec Bradley Magic Toast... Ab €7,90
Die Zigarren von Alec Bradley aus Honduras sind mittlerweile zeitloser Klassiker und aus kaum einem Humidor mehr wegzudenken. Das Design ist oft recht auffällig und dennoch schlicht genug gehalten, regelmäßig mit der recht auffälliger Banderole. Die Magic Toast macht ihrem Namen wirklich alle Ehre. Ok, ob in dieser Zigarre mehr Magie steckt als in anderen, muss jeder für sich entscheiden, aber toastig-röstig sind sie allemal. Kaffee und eine Prise Gewürz runden das Aroma ab.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Paradiso by Ashton Papagayo Toro
Ashton Paradiso by Ashton Papag... Ab €10,00
Paradiso gehört zum recht breiten Markenportfolio der Familie Levin, die den Sprung in die Zigarrenwelt mit der Marke Ashton gewagt hat und zu denen auch Marken Paradiso und eben La Aroma del Caribe gehören. Tatsächlich betreiben die Levins gar keine eigene Fabrik, sondern arbeiten unter anderem mit der Familie Arturo Fuente zusammen oder wie in diesem Fall mit My Father Cigars, die niemand anderes als Pepin Garcia betreibt. Paradiso nutzt ausschließlich lange gereifte nicaraguanische Tabake und im Blend entdeckt man auch den typischen Don Pepin Stil wieder: Ein leicht nussiges, erdiges Aroma mit viel Schokolade und Kaffee. Preis-Leistung stimmen auf jeden Fall. Die Papagayo ist ein klassisches 6x60 Gordo Format und ist trotz der Größe recht einsteigerfreundlich. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,38 Rauchdauer in Minuten 90 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Rocky Patel Seed to Smoke Classic Toro
Rocky Patel Rocky Patel Seed to Smok... Ab €3,20
Rocky Patel ist heute einer der großen in der Zigarrenbranche, vor allem in den USA, wo er auch herkommt. Er hat indische Wurzeln und ist zunächst als Rechtsanwalt der Hollywood Stars bekannt geworden. Gegen Mitte der 80er Jahre hat er sich aber das Tabakhandwerk innerhalb von 5 Jahren breigebracht und kreierte zunächst den Blend Indian Tabak. Erst daraus entstand seine Marke Rocky Patel, die mittlerweile breit und Facettenreich. Hier finden Sie alle von uns geführten Zigarren von Rocky Patel. Komplett neu in Deutschland sind die Anfang 2024 eingeführten Bundlezigarren "Seed to Smoke" von Rocky Patel. Und zumindest seit wir 2017 in dieser Branche verankert sind, ist das die erste SEHR günstige Zigarre, die Rocky auf den deutschen Markt bringt. Hergestellt wird sie in der bei solchen Zigarren üblichen "Sandwich" Bauweise und ist somit kein Longfiller, sondern ein Mediumfiller. Deckblatt und umblatt sind hierbei immer ganze Tabakblätter, während die Einlage aus kleineren Stücken besteht. Diese entstammen aber der Longfillerproduktion, denn dabei fallen bei jeder Zigarre gewisse Mengen an Abschnitten an. Z.B. dann, wenn die Zigarre auf die gewünschte Länge gekürzt wird. Es sind also sehr wohl hochqualitative Tabake enthalten. Dadurch, dass dann zusätzlich noch auf eine Holzkiste verzichtet wird und auch die Banderole etwas einfacher ausfällt, bekommt man eine sehr preiswerte Zigarre. Geschmacklich ist sie ungefähr mittelkräftig einzuordnen, die Aromen sind eher liniar im cremigen, leicht Würzigen Spektrum zu verorten.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Gurkha Pure Evil Toro
Gurkha Gurkha Pure Evil Toro Ab €12,90
Gurkha ist eine vor vielen Jahren vom Inder Kaizad Hansotia übernommene Marke, die er im Lauf der Jahre zu einem Luxusprodukt ausgebaut hat. Speziell in den USA erfreuen sich diese Zigarren sehr großer Beliebtheit. Dennoch ist in den vergangenen Jahren auch hier die Beliebtheit gestiegen, schft Gurkha es doch immer wieder spannende und ungewöhnliche Blends auf den Markt zu bringen. Nicht zuletzt machen auch die regelmäßig stattfindenden Events, die der Importeur Kleinlagel Zigarren in Zusammenarbeit mit Gurkha veranstaltet, Laune. Juan Lopez, der global VP of Sales von Gurkha Cigars, war auch schon bei uns zu Gast und hat die Besucher von Gurkha Zigarren überzeugt. Die Pure Evil erreichte uns im Januar 2024 als Neueinführung und der Name alleine hat uns schon neugierig gemacht. Wir waren von einer brutal starken, pfeffrigen und alles erfüllenden Zigarre ausgegangen, wenn man sie schon "Reines Böse" nennt. Und nein, sie ist tatsächlich nicht so böse ;-) Zunächst startet sie mit einem Pfefferkick, der unterschwellig auch einige Zeit lang bleibt, aber von Noten von Bitterschokolade und deutliche Röstaromen überlagert werden. SIe bleibt im Rauchverlauf überraschend komplex und vielschichtig und ist insgesamt als sehr intensiv und kräftig einzustufen. Gewiss also keine Zigarre für Anfänger. Erfahrenere Raucher, die einen gewissen Kick suchen, werden hier aber sicher fündig.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,14 Rauchdauer in Minuten 70 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Cohiba Short 88 Year of the Dragon Edicion Limitada 2024
Cohiba Cohiba Short 88 Year of ... €202,61
Neben den handhergestellten Zigarren aus Kuba gibt es auch eine mittlerweile recht große Vielzahl maschinell hergestellter Shortfiller, die vollständig aus kubanischem Tabak von der Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Havanna produziert werden. Urspründlich wurden über alle Shortfillerprodukte hinweg nur die Formate Mini, Club und Puritos hergestellt, bis 2016 erstmals mit der Cohiba Short gänzlich neues Produkt auf den Markt kam, welches Anfang 2024 mit der Cohiba Wide Short erneut ergänzt wurde. Voller Tabakgeschmack bei nur kurzer Rauchdauer von 15 Minuten? Mit dieser Zigarre geht es. Die Cohiba Short ist knapp über 8 cm lang und ist etwas dicker, 1,08cm, als herkömmliche  Zigarillos. Dadurch schmeckt sie etwas weicher und angenehmer und ist somit ein sehr guter Begleiter für den kurzen, hochklassigen Tabakgenuss. Alle hierbei verwendeten Tabake stammen aus der Anbauregion Vuelte Abajo. Mit einer Brenndauer von 10-15 Minuten ist sie perfekt für die kurze Pause geeignet. Das chinesische Neujahrsfest 2024, das Jahr des Drachen, startet am 10.Februar. Nach der chinesischen Mythologie ist der Drachen ein Symbol für Reichtum, Güte, Intelligenz und Glück. Zu diesem Anlass präsentiert Cohiba eine spezielle Zedernholzkiste, die 88 Cohiba Short enthält und die sich durch ein besonders hochwertiges Design auszeichnet: auf der lackierten Oberfläche, die den Stil und die Exklusivität der Marke Cohiba widerspiegelt, prangt ein auffälliges, goldenes Drachen-Symbol. Die Cohiba Short Year of the Dragon Edition ist weltweit auf 21.888 nummerierte Exemplare limitiert. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 8,08 Durchmesser in cm 1,08 Rauchdauer in Minuten 15 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Cuba Herkunft Einlage Cuba Herkunft Deckblatt Cuba Herstellungsart Maschinell