Oscar Valladares Plan B Toro Maduro
Oscar Valladares Oscar Valladares Plan B ... Ab €3,60
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Die Plan B ist die günstige Bundle Serie von Oscar Valladares. Wie sehr viele Linien von ihm, kommen auch diese Zigarren ausschließlich als Toro in Deutschland auf den Markt. Es handelt sich trotz des günstien Preises um Longfiller. Insgesamt werden drei Serien angeboten, die sich jeweils im Deckblatt unterscheiden.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Flor de Copan Classic Short Robusto
Flor de Copan Flor de Copan Classic Sh... Ab €6,20
Flor de Copan ist eine der meistverkauften Marken in Deutschland und werden in der Tabacalera Copan in Honduras hergestellt. Die sind wahrscheinlich dehalb so beliebt, weil sie einerseits einen mehr als fairen Preis haben und andererseits auch Einsteiger ansprechen, weil sie sehr leicht sind und eine ausgeprägte cremige Süße haben. Die Aromen zwischen den Formaten unterscheiden sich nur marginal, sodass es viel mehr eine Frage der Formatvorliebe als eine des Geschmacks ist. Flor de Copan wird seit vielen Jahren von Kopp GmbH sehr erfolgreich vertrieben. Anfang 2024 wechselt der Vertieb zur 5th Avenue, die zudem Kubanische Zigarren und VegaFina nach Deutschland bringen. Die Short Robusto ist innerhalb der Marke mit das beliebste Format, weil es einfach toll in der Handhabung ist und auch "Anfägerfehler" verzeiht. Durch die etwa 2,5 cm weniger Länge verkürzt sich die Rauchdauer um etwa 20 Minuten, was dieses Format sehr gut wintertauglich macht.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,16 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 40 Stärkeskala 1-10 2 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Villa Zamorano RESERVA Sampler
Villa Zamorano Villa Zamorano RESERVA S... €21,82
Villa Zamorao ist die güstige Bundle Marke von Flor de Selva, wobei wir auch einige Longfiller von Flor de Selva führen. Sie ist bekannt für ihre sehr hochwertigen honduranischen Zigarillos. Auch Villa Zamorano wird aus Lonfiller Tabaken gemacht und unterscheidet sich von der Flor de Selva vor allem durch ein rustikaleres Deckblatt und eine simple Verpackung.Sie haben ein nussiges, röstiges Aroma. Dieser Sampler enthält folgende Formate 1x Soberano (Robusto Grande) 1x No. 15 (Figurado) 1x El Gordo (Robusto Grande) 1x Robusto 1x Expreso   
Plasencia Cosecha 151 La Musica (Robusto)
Plasencia Plasencia Cosecha 151 La... Ab €12,50
Plasencia dürfte wohl der weltweit größte Hersteller handgerollter Zigarren sein. Groß wurde er mit seinem Standort in Esteli, Nicaragua, aber mittlerweile betreibt er auch eine Fabrik in Danli, Honduras. Auch als Tabakpflanzer sind die Plasencias schon seit vielen Jahren im Geschäft, aber eine erste eigene Zigarre unter eigenem Namen brachte man erst 2011 auf den Markt. Seitdem ist das Portfolio deutlich gewachsen und wird von den Rauchern begeistert angenommen. Es begann mit der Reserva Original, gefolgt von der 1889 Serie, welche einen guten und sehr preisattraktiven Einstieg in die Marke bietet. Der ganz große Wurf kam aber erst ab 2016, als man die Alma Serie Begann. Alma ist spanisch für Seele und genau die steckt auch in den Tabaken die für die verschiedenen Linien verwendet wird. Ab 2018 führte man die Cosecha Serie ein, die Tabake aus einem ganz bestimmten Erntejahr enthält und nur dann produziert wird, wenn man die Ernte für geeignet hält. Die Cosecha 151 ist die dritte Auflage der Cosechas, welche nur Tabake aus Honduras aus dem Erntejahr 2016 enthält. Sie sind nicht besonders kräftig, dafür aber hoch aromatisch nach Schokolade, Creme und immer wieder auch Kaffee. Eine absolute Empfehlung auch für Einsteiger.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Maria Mancini Magic Mountain
Maria Mancini Maria Mancini Magic Moun... Ab €6,20
Maria Mancini ist die honduranische Eigenmarke unsers Zulieferers und Importeurs Schuster aus Bünde. In Thomas Manns Werk "Der Zauberberg" ist sie die Lieblingszigarre des Protagonisten Hans Castorp. Somit ist sie eine Hommage von Schuster an Mann, wobei es Maria Mancini tatsächlich gab, sie war im 17. Jahrhundert die Geliebte des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. Sie haben ein gefälliges holzig-nussiges Geschmacksprofil, welches immer wieder auch Röstaromen durchdringen lässt. Im Großen und ganzen sind sie sehr Anfängerfreundlich und verzeihen auch mal kleine Fehler. Die Magic Mountain - Zauberberg- ist ein Torpedoformat, welches das Aroma der Zigarre noch präsenter werden lässt. Neben Maria Mancini produziert Schuster in Nicaragua noch eine weitere Eigenmarke, die Casa de Torres, welche eine sehr beliebte, einsteigerfreundliche Zigarre in die Welt der Nicaraguanischen Zigarren bietet. Länge in cm 15,20 Durchmesser in cm 2,14 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oscar Valladares Plan B Corojo
Oscar Valladares Oscar Valladares Plan B ... Ab €3,60
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Die Plan B ist die günstige Bundle Serie von Oscar Valladares. Wie sehr viele Linien von ihm, kommen auch diese Zigarren ausschließlich als Toro in Deutschland auf den Markt. Es handelt sich trotz des günstien Preises um Longfiller. Insgesamt werden drei Serien angeboten, die sich jeweils im Deckblatt unterscheiden.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Alec Bradley Magic Toast Robusto
Alec Bradley Alec Bradley Magic Toast... Ab €9,50
Die Zigarren von Alec Bradley aus Honduras sind mittlerweile zeitloser Klassiker und aus kaum einem Humidor mehr wegzudenken. Das Design ist oft recht auffällig und dennoch schlicht genug gehalten, regelmäßig mit der recht auffälliger Banderole. Die Magic Toast macht ihrem Namen wirklich alle Ehre. Ok, ob in dieser Zigarre mehr Magie steckt als in anderen, muss jeder für sich entscheiden, aber toastig-röstig sind sie allemal. Kaffee und eine Prise Gewürz runden das Aroma ab.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Rocky Patel Dark Star Robusto
Rocky Patel Rocky Patel Dark Star Ro... Ab €12,00
Rocky Patel ist heute einer der großen in der Zigarrenbranche, vor allem in den USA, wo er auch herkommt. Er hat indische Wurzeln und ist zunächst als Rechtsanwalt der Hollywood Stars bekannt geworden. Gegen Mitte der 80er Jahre hat er sich aber das Tabakhandwerk innerhalb von 5 Jahren breigebracht und kreierte zunächst den Blend Indian Tabak. Erst daraus entstand seine Marke Rocky Patel, die mittlerweile breit und Facettenreich. Hier finden Sie alle von uns geführten Zigarren von Rocky Patel. Über die Jahre hinweg hat Rocky eine schier endlos erscheinende Vielzahl von Blends auf den Markt gebracht, wobei die Dark Star tatsächlich ein Star ist. Sie enthält nämlich als einzige uns bekannte Zigarre Tabak aus Paraguay. Und Paraguay ist dabei nicht unbedingt als bedeutendes Anbaugebiet bekannt. Dieser Tabak aus Paraguay ist aber nur ein Teil der Gesamtmischung, die zusätzlich noch honduranische und nicaraguanische Tabake enthält, wobei das Deckblatt ein Corojo aus honduras ist. Die Aromatik beschreibt Rocky Patel selbst als das genaue Gegenteil von Esteli, denn die Tabake, die von dort stammen, sind als kräftig und würzig bekannt. Bei der Dark Star steht die Kraft eher im Hintergund und die Aromatik wird vor allem von einer intensiven Nussigkeit dominiert. Creme, Kaffee und Erde runden diesen hochkomplexen und innovativen Blend ab. Die Robusto ist das schlankste Format dieser Serie und bietet trotz ihrer etwas größeren Länge als eine typische Robusto eine Rauchdauer von c.a. einer Stunde. Sie wirkt minimal kräftiger als die Short Robusto und Sixty, welche beide ein 60er Ringmaß haben.  Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 13,97 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Nicaragua, Honduras, Paraguay Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Schizo by Eiroa Torpedo
Eiroa Schizo by Eiroa Torpedo Ab €3,80
Asylum wird vollständig beim berühmten Christian Eiroa hergestellt, wobei die Marke nicht ihm selbst gehört, sondern Kevin Baxter und Tom Lazuka, die beide seit 2012, seit dem Neustart von Eiroa, mit an Bord sind. Sie ist im Markenportfolio von Asylum Cigars die günstige, aber hervorragend verarbeitete Bundle Zigarre. Hierbei wird eine Mischung aus Shortfiller- und Longfiller Tabaken verwendet, die eine beeindruckende Stabilität bieteen. Ebenso beeindruckend ist das gute Preis-Leistungsverhältnis, denn geschmacklich kann sie überzeugen.Tatsächlich erhielt die Zigarre im Blind Tasting respektable 91 Punkte.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,23 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragia Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Plasencia Cosecha 151 La Tradicion (Toro)
Plasencia Plasencia Cosecha 151 La... Ab €14,50
Plasencia dürfte wohl der weltweit größte Hersteller handgerollter Zigarren sein. Groß wurde er mit seinem Standort in Esteli, Nicaragua, aber mittlerweile betreibt er auch eine Fabrik in Danli, Honduras. Auch als Tabakpflanzer sind die Plasencias schon seit vielen Jahren im Geschäft, aber eine erste eigene Zigarre unter eigenem Namen brachte man erst 2011 auf den Markt. Seitdem ist das Portfolio deutlich gewachsen und wird von den Rauchern begeistert angenommen. Es begann mit der Reserva Original, gefolgt von der 1889 Serie, welche einen guten und sehr preisattraktiven Einstieg in die Marke bietet. Der ganz große Wurf kam aber erst ab 2016, als man die Alma Serie Begann. Alma ist spanisch für Seele und genau die steckt auch in den Tabaken die für die verschiedenen Linien verwendet wird. Ab 2018 führte man die Cosecha Serie ein, die Tabake aus einem ganz bestimmten Erntejahr enthält und nur dann produziert wird, wenn man die Ernte für geeignet hält. Die Cosecha 151 ist die dritte Auflage der Cosechas, welche nur Tabake aus Honduras aus dem Erntejahr 2016 enthält. Sie sind nicht besonders kräftig, dafür aber hoch aromatisch nach Schokolade, Creme und immer wieder auch Kaffee. Eine absolute Empfehlung auch für Einsteiger.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,14 Durchmesser in cm 2,14 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oscar Valladares Wild Hunter Oscuro
Oscar Valladares Oscar Valladares Wild Hu... Ab €9,90
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Wild Hunter schmeckt, wie sie heißt, ein wenig waldig ;-) Nein, im Ernst: Sie ist eine etwas würzgere Mischung von Oscar Valladares und hat eine Süße, die recht schwierig beschreibbar ist. Probiert also selbst. Die Kisten sind schön im waldigen Thema gehalten.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oscar Valladares The Leaf Maduro
Oscar Valladares Oscar Valladares The Lea... Ab €11,90
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Die Leaf von Oscar Valladares ist mittlerweile ein Klassiker und zumindest in Deutschland seine mit Abstand beliebteste Zigarre. Sie ist recht leicht, aber bietet herrzlich süsslich-trockene und sehr cremige Aromen zum Schluss. Sie ist, der Name deutet es an, in ein zusätzliches Tabakblatt eingewickelt, das dem Feuchtigkeitshaushalt dient und nicht zuletzt auch dem Transportschutz. Die Zigarre sollte man zuvor auspacken und darunter verdeckt erscheint dann die eigentliche Zigarre. Ein Hingucker ist sie, auch wegen ihrer Schatztruhenartigen Kiste, allemal. In der Maduro Variante bietet sie feine süßlich-schokoladige Aromen. Wir empfehlen sie gerne auch an Einsteiger, weil sie in keiner Weise belastet.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Privada Cigar Club Mad Monkey 48x6
Privada Cigar Club Privada Cigar Club Mad M... Ab €12,00
In Amerika mittlerweile ein ziemlich großes Ding, ist der Privada Cigar Club in Europa und Deutschland noch weitgehend unbekannt und selbst vielen Branchenangehörigen kein Begriff. Der Privada CIgar Club wurde 2017 als eine Art privater Gemeinschaft aufgebaut, die sich zum Ziel gesetzt hat seltene, besonders gute und rauchenswerte Zigarren zu identifizieren, darüber zu kommunizieren und so entstand ein mittlerweile großes Netzwerk. Der Privada Cigar Club hat mit selbst zusammengestellten Samplern angefangen, die an die Member versendet wurden und mittlerweile ist der Club so groß geworden, dass man eigene Zigarren als Dauerserie in Zusammenarbeit mit bekannten und Namhaften Herstellern produziert und vertriebt.  Im April 2024 fanden die ersten sechs Zigarren endlich auch den Weg nach Deutschland und werden hier den Aficionado sicherlich genau so verzücken wie schon die amerikanischen. Importiert werden sie hier von Schuster Cigars.  Einer dieser Kooperationspartner von Privada Cigar Club ist die Tabacalera Las Villas Cigars mit Masterblender Guillermo Pena in Nicaragua. Tatsächlich hat er auch eine eigene, eher kleine Serie von Zigarren, der überwiegende Rest wird aber für andere Marken wie u.a. auch Gurkha produziert, Bei dieser Serie handelt es sich um einen Nicaragua Puro, also zu 100% aus Nicaragua Tabaken bestend. Sie wird vom Hersteller als ein eher dunkler Blend beschrieben, bei dem vor allem dunkle Schokolade, Mandel, Kirsche und Nuss im Vordergrund stehen. Ein amerikanischer Kunde bezeichnete diese zigarre als BANGER. Das ssagt einiges aus ;-) Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 1,91 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Barrio Viejo Robusto
Barrio Viejo Barrio Viejo Robusto Ab €3,60
Barrio Viejo - altes Viertel - ist eine Marke, die Thorsten Wolfertz, der Inhaber des früheren Importeurs Wolfertz, selbst kreiert hat. 2023 wurde Wolfertz von Vandermarliere Cigars als Belgien übernommen, aufgrund des Erfolgs wurde die Marke aber weitergeführt. Sie stammen aus einer kleinen Manufaktur in Honduras, wobei uns nicht bekannt ist, wer genau sie produziert. Jedenfalls sind sie im preiswerten Segment angesiedelt, sind aber dennoch Longfiller. Sie bestehen aus Tabaken aus Honduras und Nicaragua und haben eine mittlere Stärke. Das Aromenbild wird vor allem von nussigen, leicht süßlichen Aromen dominiert. Verpackt werden sie nicht in Kisten, sondern in preiswerteren Cellophan Bundles Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,7 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Robert Caldwell Sampler
Robert Caldwell Robert Caldwell Sampler €47,53
1x Eastern Standard Double Toro (54x6) 1x Eastern Standard Sungrown Double Toro (54x6,25) 1x Eastern Standard Midnight Express Toro (52x6) 1x King is Dead Double Toro (54x6) 1x Long Live the King Toro (52x6) Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 und 2,14 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Dominikanische Republik Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Alec Bradley Coyol Petit Lancero
Alec Bradley Alec Bradley Coyol Petit... Ab €7,60
Die Zigarren von Alec Bradley aus Honduras sind mittlerweile zeitloser Klassiker und aus kaum einem Humidor mehr wegzudenken. Das Design ist oft recht auffällig und dennoch schlicht genug gehalten, regelmäßig mit der recht breiten Banderole. Die Coyol Serie besticht durch sehr cremig-süßliche Aromen, die sich über den gesamten Rauchverlauf halten. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 16,51 Durchmesser in cm 1,61 Rauchdauer in Minuten 70 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Villa Zamorano No. 15
Villa Zamorano Villa Zamorano No. 15 Ab €5,20
Villa Zamorao ist die güstige Bundle Marke von Flor de Selva, wobei wir auch einige Longfiller von Flor de Selva führen. Sie ist bekannt für ihre sehr hochwertigen honduranischen Zigarillos. Auch Villa Zamorano wird aus Lonfiller Tabaken gemacht und unterscheidet sich von der Flor de Selva vor allem durch ein rustikaleres Deckblatt und eine simple Verpackung. Sie haben ein nussiges, röstiges Aroma. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 475 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Villa Zamorano Expreso
Villa Zamorano Villa Zamorano Expreso Ab €3,70
Villa Zamorao ist die güstige Bundle Marke von Flor de Selva, wobei wir auch einige Longfiller von Flor de Selva führen. Sie ist bekannt für ihre sehr hochwertigen honduranischen Zigarillos. Auch Villa Zamorano wird aus Lonfiller Tabaken gemacht und unterscheidet sich von der Flor de Selva vor allem durch ein rustikaleres Deckblatt und eine simple Verpackung. Sie haben ein nussiges, röstiges Aroma. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 8,89 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 40 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Schizo by Eiroa Robusto
Eiroa Schizo by Eiroa Robusto Ab €3,10
Asylum wird vollständig beim berühmten Christian Eiroa hergestellt, wobei die Marke nicht ihm selbst gehört, sondern Kevin Baxter und Tom Lazuka, die beide seit 2012, seit dem Neustart von Eiroa, mit an Bord sind. Sie ist im Markenportfolio von Asylum Cigars die günstige, aber hervorragend verarbeitete Bundle Zigarre. Hierbei wird eine Mischung aus Shortfiller- und Longfiller Tabaken verwendet, die eine beeindruckende Stabilität bieteen. Ebenso beeindruckend ist das gute Preis-Leistungsverhältnis, denn geschmacklich kann sie überzeugen.Tatsächlich erhielt die Zigarre im Blind Tasting respektable 91 Punkte.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragia Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Flor de Copan Classic Titan
Flor de Copan Flor de Copan Classic Titan Ab €7,80
Flor de Copan ist eine der meistverkauften Marken in Deutschland und werden in der Tabacalera Copan in Honduras hergestellt. Die sind wahrscheinlich dehalb so beliebt, weil sie einerseits einen mehr als fairen Preis haben und andererseits auch Einsteiger ansprechen, weil sie sehr leicht sind und eine ausgeprägte cremige Süße haben. Die Aromen zwischen den Formaten unterscheiden sich nur marginal, sodass es viel mehr eine Frage der Formatvorliebe als eine des Geschmacks ist. Flor de Copan wird seit vielen Jahren von Kopp GmbH sehr erfolgreich vertrieben. Anfang 2024 wechselt der Vertieb zur 5th Avenue, die zudem Kubanische Zigarren und VegaFina nach Deutschland bringen. Die Titan dürfte von den Rauchern dennoch als leichteste der Serie wahrgenommen werden, weil sie ein größeres Ringmaß hat und dadurch nicht so stark ziehen muss um genügend Rauch in den Mundraum zu bekommen und sie dadurch kühler abbrennt.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,38 Rauchdauer in Minuten 85 Stärkeskala 1-10 2 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Alec Bradley Project 40 Robusto
Alec Bradley Alec Bradley Project 40 ... Ab €7,00
Die Zigarren von Alec Bradley aus Honduras sind mittlerweile zeitloser Klassiker und aus kaum einem Humidor mehr wegzudenken. Das Design ist oft recht auffällig und dennoch schlicht genug gehalten, regelmäßig mit der recht auffälliger Banderole. Ein recht günstiger, unkomplizierer Einstieg in die Marke Alec Bradley ist mit der Project 40 garantiert. Sie hat vor allem cremige, süssliche Aromen und ist von vorne bis hinten unkompliziert. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua, Brasilien Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Alec Bradley Kintsugi Robusto
Alec Bradley Alec Bradley Kintsugi Ro... Ab €8,50
Die Zigarren von Alec Bradley aus Honduras sind mittlerweile zeitloser Klassiker und aus kaum einem Humidor mehr wegzudenken. Das Design ist oft recht auffällig und dennoch schlicht genug gehalten, regelmäßig mit der recht breiten Banderole. Etwas merkwürdig scheint der japanische Begriff Kintsugi, denn er beschreibt die Kunst Porzellanscherben wieder ordentlich zu verkleben und mit Goldlack zu überziehen. Den Namen bekam die Serie, weil laut dem Hersteller, Alan Rubin, die Zigarrenindustrie so fragmentiert ist, aber andererseits durch den "Goldlack" aufgrund von Regulierungen und Beschränkungen dennoch zusammenhält. Ok, das klingt alles etwas konstruiert, aber die Metapher ist doch ganz schön, das Design der Kisten ist außergewöhnlich und nicht zuletzt braucht eine Zigarre auch einen Namen. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Privada Cigar Club LCA Reserva Vintage 2022 Lonsdale 44x6
Privada Cigar Club Privada Cigar Club LCA R... Ab €16,50
In Amerika mittlerweile ein ziemlich großes Ding, ist der Privada Cigar Club in Europa und Deutschland noch weitgehend unbekannt und selbst vielen Branchenangehörigen kein Begriff. Der Privada CIgar Club wurde 2017 als eine Art privater Gemeinschaft aufgebaut, die sich zum Ziel gesetzt hat seltene, besonders gute und rauchenswerte Zigarren zu identifizieren, darüber zu kommunizieren und so entstand ein mittlerweile großes Netzwerk. Der Privada Cigar Club hat mit selbst zusammengestellten Samplern angefangen, die an die Member versendet wurden und mittlerweile ist der Club so groß geworden, dass man eigene Zigarren als Dauerserie in Zusammenarbeit mit bekannten und Namhaften Herstellern produziert und vertriebt.  Im April 2024 fanden die ersten sechs Zigarren endlich auch den Weg nach Deutschland und werden hier den Aficionado sicherlich genau so verzücken wie schon die amerikanischen. Importiert werden sie hier von Schuster Cigars.  Einer dieser Kooperationspartner von Privada Cigar Club ist Christian Luis Eiroa, von dem wir u.a. die Eiroa und CLE Serien führe. Bei dieser Serie handelt es sich um einen annual Release des Privada Cigar Club, die nun in sehr geringer Stückzahl auch nach Deutschland kam und das zu einem überraschend fairen Preis. Die Tabake stammen aus Honduras und wurden alle 2019 geerntet. Die dominierenden Aromen sind Zimt und Zeder. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 1,71 Rauchdauer in Minuten 70 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Privada Cigar Club Cavalier de Geneve Paca
Privada Cigar Club Privada Cigar Club Caval... Ab €12,00
In Amerika mittlerweile ein ziemlich großes Ding, ist der Privada Cigar Club in Europa und Deutschland noch weitgehend unbekannt und selbst vielen Branchenangehörigen kein Begriff. Der Privada CIgar Club wurde 2017 als eine Art privater Gemeinschaft aufgebaut, die sich zum Ziel gesetzt hat seltene, besonders gute und rauchenswerte Zigarren zu identifizieren, darüber zu kommunizieren und so entstand ein mittlerweile großes Netzwerk. Der Privada Cigar Club hat mit selbst zusammengestellten Samplern angefangen, die an die Member versendet wurden und mittlerweile ist der Club so groß geworden, dass man eigene Zigarren als Dauerserie in Zusammenarbeit mit bekannten und Namhaften Herstellern produziert und vertriebt.  Im April 2024 fanden die ersten sechs Zigarren endlich auch den Weg nach Deutschland und werden hier den Aficionado sicherlich genau so verzücken wie schon die amerikanischen. Importiert werden sie hier von Schuster Cigars.  Einer dieser Kooperationspartner von Privada Cigar Club ist Cavalier de Geneve. Der Gründer Sébastien Decopette hat sich ungefähr zeitgleich mit uns, also Anfang der 2010er Jahre in die Zigarre verliebt und machte direkt Nägel mit Köpfen: eine eigene Marke muss her. Er flog nach Honduras, wo ihm schließlich Maya Selva (bekannt für Flor de Selva und Villa Zamorano) mit Rat, Tat und Produktionskapazität helfend zur Seite stand. Erst seit 2023 werden die Zigarren von Cavalier de Geneve in der eigenen Fabrik Fabrica Centroamericana de Tabaco S.A. in Danli, Honduras hergestellt. Die für diese Serie verwendete Tabakmischung aus Tabaken von Plasencia aus Honduras verwendet. Paca heißt diese Zigarre, weil die Banderole nicht aus Papier besteht, sondern aus dem Stoff, der für die Ballen der Tabaktrocknung verwendet wird. Dieser wird Paca genannt und symbolisiert die Verbundenheit von Cavalier de Geneve zum Tabak.  Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 70 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Rocky Patel Grand Reserve Toro
Rocky Patel Rocky Patel Grand Reserv... Ab €12,80
Rocky Patel ist heute einer der großen in der Zigarrenbranche, vor allem in den USA, wo er auch herkommt. Er hat indische Wurzeln und ist zunächst als Rechtsanwalt der Hollywood Stars bekannt geworden. Gegen Mitte der 80er Jahre hat er sich aber das Tabakhandwerk innerhalb von 5 Jahren breigebracht und kreierte zunächst den Blend Indian Tabak. Erst daraus entstand seine Marke Rocky Patel, die mittlerweile breit und Facettenreich. Hier finden Sie alle von uns geführten Zigarren von Rocky Patel. Die Rocky Patel Grand Reserve sind sehr weiche und dabei komplexe Zigaren deren dennoch schweres Aroma sehr sanft erscheint. Hergestellt werden sie in Nicaragua, was aber die Tabakzusammensetzung betrifft, hält sich Rocky hier bedeckt. Dennoch sind sie sehr gefällig und empfehlenswert. Übrigens ist die Toro 2018 im Cigar Journal zur Zigarre des Jahres gewählt worden.  Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 16,51 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 90 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Honduras Herkunft Einlage geheim Herkunft Deckblatt geheim Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Cavalier de Geneve White Series Elegantes (Short Robusto)
Cavalier de Geneve Cavalier de Geneve White... Ab €11,00
Diese Zigarre ist eine 2017 erschienene Serie des Schweizers Sébastien Decoppet, die in Deutschland seit Anfang 2024 Kopp Tobacco vertrieben wird. Decopette hat sich ungefähr zeitgleich mit uns, also Anfang der 2010er Jahre in die Zigarre verliebt und machte direkt Nägel mit Köpfen: eine eigene Marke muss her. Er flog nach Honduras, wo ihm schließlich Maya Selva (bekannt für Flor de Selva und Villa Zamorano) mit Rat, Tat und Produktionskapazität helfend zur Seite stand. Erst seit 2023 werden die Zigarren von Cavalier de Geneve in der eigenen Fabrik Fabrica Centroamericana de Tabaco S.A. in Danli, Honduras hergestellt. Die für diese Serie verwendete Tabakmischung ist überaus komplex: Dominikanische und Nicaraguanische Einlagetabake geben dieser Zigarre eine gewisse Grundcremigkeit, die sie über den gesamten Rauchverlauf hält und dabei nicht zu leicht oder langweilig daher kommt. Das Umblatt aus Honduras liefert leicht holzige Aromen und das ungewöhnlich helle Deckblatt aus Brasilien gibt ihr ihre Süße. Tatsächlich ein sehr gelungener Blend, den man auch gerne Einsteigern empfiehlt. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 11,43 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 50 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Nicaragua, Dominikanische Republik, Honduras Herkunft Deckblatt Brasilien Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Cavalier Geneve Inner Circle Toro
Cavalier de Geneve Cavalier Geneve Inner Ci... Ab €11,50
Mit dieser Zigarre hat Cavalier Genève ein neues Kapitel aufgeschlagen, denn sie unterscheidet sich deutlich von den bisherigen Serien. So besteht die Inner Circle aus Tabaken, die das Unternehmen noch nie zuvor verwendet hat. Während das beeindruckend ölige Jalapa-Deckblatt aus Nicaragua für reichhaltige Aromen sorgt, setzt das hondurianische Umblatt aus dem Jamastran-Tal leicht süße, cremige Akzente. Die Einlagemischung kombiniert Tabake aus vier verschiedenen Ländern: Dominikanischer Piloto, Broadleaf aus Jamastran / Honduras sowie Tabake aus Jalapa / Nicaragua und Pennsylvania / USA verleihen der Zigarre ein vielschichtiges, komplexes Geschmacksprofil.Erhältlich ist die Cavalier Genève Inner Circle in den Formaten Robusto Grande und Toro, wobei jede Kiste 24 Zigarren enthält. Die Kernaromen von Haselnuss, Holz und Leder werden zu Beginn von einer gewissen Erdigkeit und einer subtilen Süße begleitet, die nach und nach durch eine leichte Würze ersetzt wird. Salzige und mineralische Akzente kommen im Rauchverlauf ebenso hinzu wie Pfeffer, balsamische Kräuternoten und eine sich steigernde Cremigkeit. Aficionados können außerdem Nuancen von Heu und Himbeeren herausschmecken. Die Aromenvielfalt ist vielschichtig und komplex, aber zugleich fein und strukturiert, so dass auch Zigarreneinsteiger nicht überfordert werden. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,14 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Dominikanische Repubik, Honduras, Nicaragua, USA Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Cavalier Geneve Black II Torpedo
Cavalier de Geneve Cavalier Geneve Black II... Ab €11,50
Diese Zigarre ist eine 2017 erschienene Serie des Schweizers Sébastien Decoppet, die in Deutschland seit Anfang 2024 Kopp Tobacco vertrieben wird. Decopette hat sich ungefähr zeitgleich mit uns, also Anfang der 2010er Jahre in die Zigarre verliebt und machte direkt Nägel mit Köpfen: eine eigene Marke muss her. Er flog nach Honduras, wo ihm schließlich Maya Selva (bekannt für Flor de Selva und Villa Zamorano) mit Rat, Tat und Produktionskapazität helfend zur Seite stand. Erst seit 2023 werden die Zigarren von Cavalier de Geneve in der eigenen Fabrik Fabrica Centroamericana de Tabaco S.A. in Danli, Honduras hergestellt. Die Cavalier Geneve Black II Series waren aufgrund ihrer Stärke zunächst nur für den amerikanischen Markt entwickelt. Seit Sommer 2017 sind sie endlich auch in Deutschland erhältlich. Das ölig-glänzende, dunkle Deckblatt stammt aus mexikanischen Tal namens San Andres, das Umblatt aus Nicaragua. Die Einlage ist eine Mischung aus honduranischen und nicaraguanischen Tabaken. Schwere süßlich-cremige Aromen kommen hier vor allem durch, dazu kommen Holz- und Pfefferaromen. Auch optisch ist diese Zigarre ein hingucker, denn das ölig-dunkle Deckblatt ist eine wahre Augenweide. Zusammen mit der 24kt goldenen (und rauchbaren) Raute, die alle Zigarre von Cavalier de Geneve tragen, macht sie einiges her. Die Aromenvielfalt ist vielschichtig und komplex, aber zugleich fein und strukturiert, so dass auch Zigarreneinsteiger nicht überfordert werden. uns hat beim Testrauchen diese Zigarre absolut begeistert, sodass ich mir Minuten, nachdem die erste zu Ende war, direkt eine zweite angezündet habe. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua, Mexiko Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Barrio Viejo Churchill
Barrio Viejo Barrio Viejo Churchill Ab €4,50
Barrio Viejo - altes Viertel - ist eine Marke, die Thorsten Wolfertz, der Inhaber des früheren Importeurs Wolfertz, selbst kreiert hat. 2023 wurde Wolfertz von Vandermarliere Cigars als Belgien übernommen, aufgrund des Erfolgs wurde die Marke aber weitergeführt. Sie stammen aus einer kleinen Manufaktur in Honduras, wobei uns nicht bekannt ist, wer genau sie produziert. Jedenfalls sind sie im preiswerten Segment angesiedelt, sind aber dennoch Longfiller. Sie bestehen aus Tabaken aus Honduras und Nicaragua und haben eine mittlere Stärke. Das Aromenbild wird vor allem von nussigen, leicht süßlichen Aromen dominiert. Verpackt werden sie nicht in Kisten, sondern in preiswerteren Cellophan Bundles Die Churchill ist das längste Format der Serie und bietet gut 90 Minuten Rauchdauer Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 17,71 Durchmesser in cm 2,02 Rauchdauer in Minuten 90 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oscar Valladares Plan B Connecticut
Oscar Valladares Oscar Valladares Plan B ... Ab €3,60
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Die Plan B ist die günstige Bundle Serie von Oscar Valladares. Wie sehr viele Linien von ihm, kommen auch diese Zigarren ausschließlich als Toro in Deutschland auf den Markt. Es handelt sich trotz des günstien Preises um Longfiller. Insgesamt werden drei Serien angeboten, die sich jeweils im Deckblatt unterscheiden.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Maria Mancini Robusto Larga (Toro)
Maria Mancini Maria Mancini Robusto La... Ab €6,00
Maria Mancini ist die honduranische Eigenmarke unsers Zulieferers und Importeurs Schuster aus Bünde. In Thomas Manns Werk "Der Zauberberg" ist sie die Lieblingszigarre des Protagonisten Hans Castorp. Somit ist sie eine Hommage von Schuster an Mann, wobei es Maria Mancini tatsächlich gab, sie war im 17. Jahrhundert die Geliebte des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. Sie haben ein gefälliges holzig-nussiges Geschmacksprofil, welches immer wieder auch Röstaromen durchdringen lässt. Im Großen und ganzen sind sie sehr Anfängerfreundlich und verzeihen auch mal kleine Fehler. Die Robusto Larga dürfte als die am einfachsten zu rauchende Zigarre der Serie sein, sodass wir sie besonders für Anfänger empfehlen. Neben Maria Mancini produziert Schuster in Nicaragua noch eine weitere Eigenmarke, die Casa de Torres, welche eine sehr beliebte, einsteigerfreundliche Zigarre in die Welt der Nicaraguanischen Zigarren bietet. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,20 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Schizo Maduro Toro Gordo by Eiroa
Eiroa Schizo Maduro Toro Gordo... Ab €4,30
Asylum wird vollständig beim berühmten Christian Eiroa hergestellt, wobei die Marke nicht ihm selbst gehört, sondern Kevin Baxter und Tom Lazuka, die beide seit 2012, seit dem Neustart von Eiroa, mit an Bord sind. Sie ist im Markenportfolio von Asylum Cigars die günstige, aber hervorragend verarbeitete Bundle Zigarre. Hierbei wird eine Mischung aus Shortfiller- und Longfiller Tabaken verwendet, die eine beeindruckende Stabilität bieteen. Ebenso beeindruckend ist das gute Preis-Leistungsverhältnis, denn geschmacklich kann sie überzeugen.Tatsächlich erhielt die Zigarre im Blind Tasting respektable 91 Punkte. Im Vergleich mit der bisherigen Schizo ist die Maduro Variante etwas kräftiger, es kommen mehr leichte Bitteraromen dazu, dennoch dominiert Kakao.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,25 Durchmesser in cm 2,38 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua, Honduras Herkunft Deckblatt Mexiko Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Rocky Patel LB1 (Robusto) - Artikel läuft aus
Rocky Patel Rocky Patel LB1 (Robusto... Ab €8,90
Rocky Patel ist heute einer der großen in der Zigarrenbranche, vor allem in den USA, wo er auch herkommt. Er hat indische Wurzeln und ist zunächst als Rechtsanwalt der Hollywood Stars bekannt geworden. Gegen Mitte der 80er Jahre hat er sich aber das Tabakhandwerk innerhalb von 5 Jahren breigebracht und kreierte zunächst den Blend Indian Tabak. Erst daraus entstand seine Marke Rocky Patel, die mittlerweile breit und Facettenreich. Hier finden Sie alle von uns geführten Zigarren von Rocky Patel. Ein Rocky Patel Blend aus Honduras, der 2020 auf dem deutschen Markt eingeführt. Er bietet für unseren Gechmack ein etwas komplexeres Raucherlebnis als viele andere Tabakmischungen der Marke (was die anderen nicht schlecht machen soll ;-)) Leichter Pfeffer zum Start und dann erdig-ledrige, aber zusätzlich süßliche Noten sorgen für einangenehmes Raucherlebnis.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 13,97 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Robert Caldwell The Blind Man‘s Bluff Robusto
Robert Caldwell Robert Caldwell The Blin... Ab €8,80
Die Blind Man's Bluff kommt mit einem Deckblatt aus Ecuador daher, welches über einem Criollo Deckblatt aus Honduras liegt und mit diesem gemeinsam den Filler aus dominikanischem San Vicente Viso und Criollo Ligero aus Honduras umhüllt. Geschmacklich startet sie mit einem insgesamt cremigen Aroma, welches noch durch leichte Café-Noten interessanter wird. Im weiteren Rauchverlauf wird sie etwas holziger und erdiger, ohne jedoch an Stärke zuzulegen. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Dominikanische Republik Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Plasencia Cosecha 149 Toro (auslaufender Artikel)
Plasencia Plasencia Cosecha 149 To... Ab €14,50
Plasencia dürfte wohl der weltweit größte Hersteller handgerollter Zigarren sein. Groß wurde er mit seinem Standort in Esteli, Nicaragua, aber mittlerweile betreibt er auch eine Fabrik in Danli, Honduras. Auch als Tabakpflanzer sind die Plasencias schon seit vielen Jahren im Geschäft, aber eine erste eigene Zigarre unter eigenem Namen brachte man erst 2011 auf den Markt. Seitdem ist das Portfolio deutlich gewachsen und wird von den Rauchern begeistert angenommen. Es begann mit der Reserva Original, gefolgt von der 1889 Serie, welche einen guten und sehr preisattraktiven Einstieg in die Marke bietet. Der ganz große Wurf kam aber erst ab 2016, als man die Alma Serie begann. Alma ist spanisch für Seele und genau die steckt auch in den Tabaken die für die verschiedenen Linien verwendet wird. Ab 2018 führte man die Cosecha Serie ein, die Tabake aus einem ganz bestimmten Erntejahr enthält und nur dann produziert wird, wenn man die Ernte für geeignet hält. Erstmals entstand mit der Cosecha 149 ein Plasecia-eigener Blend nur aus honduranischen Tabaken, welcher übrigens sehr gelungen ist. Er hat immer wieder recht herbe, aber harmonische Anklänge von Biterschokolade, Erde und Würze.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 14,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oscar Valladares The Oscar Connecticut Robusto
Oscar Valladares Oscar Valladares The Osc... Ab €12,50
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Die the Oscar ist seine Signature Serie, wobei der Fuß immer in ein zusätzliches Candela Blatt eingewickelt ist. Sie bietet cremig weiche Aromen, insbesondere als Connecticut Variante.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,40 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oscar Valladares The Leaf Lancero Maduro
Oscar Valladares Oscar Valladares The Lea... Ab €9,90
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Die Leaf von Oscar Valladares ist mittlerweile ein Klassiker und zumindest in Deutschland seine mit Abstand beliebteste Zigarre. Sie ist recht leicht, aber bietet herrzlich süsslich-trockene und sehr cremige Aromen zum Schluss. Sie ist, der Name deutet es an, in ein zusätzliches Tabakblatt eingewickelt, das dem Feuchtigkeitshaushalt dient und nicht zuletzt auch dem Transportschutz. Die Zigarre sollte man zuvor auspacken und darunter verdeckt erscheint dann die eigentliche Zigarre. Ein Hingucker ist sie, auch wegen ihrer Schatztruhenartigen Kiste, allemal. Die Lancero hat den gleichen Blend, ist aber gefühlt etwas kräftiger. In Deutschland ist sie nur als limitierte Auflage erhältlich. Es dominieren vor allem schokoladige Aromen. Als Lancero empfehlen wir sie eher an fortgeschrittene Anfänger.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 17,78 Durchmesser in cm 1,51 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oscar Valladares McFly Toro
Oscar Valladares Oscar Valladares McFly Toro Ab €13,90
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Oscar bleibt, nachdem erst mit der 2019 erschienenen Superfly den Sprung in die 1970er gewagt hat, dem Thema treu und reist nun "Zurück in die Zukunft", also in die 1980er Jahre. Die wirklich gelungene Hologrammoptik der Kiste und auch der Bauchbinden macht das Gesamtbild rund. Das Kistedesign wirkt in Natura jedoch deutlich eindruvcksvoller als auf Fotos. Das mexikanische Deckblatt bringt eine intensive Süße mit sich, die für den Autor von Halfwheel wie "Pizzasauce" schmeckt. Klingt schonmal vielversprechend oder? Dazu kommen Erde, Leder und eine cremige Nussigkeit. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua, Dom. Rep. Herkunft Deckblatt Mexiko Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Oscar Valladares Island Jim Maduro
Oscar Valladares Oscar Valladares Island ... Ab €12,90
Oscar Valladares ist ein Honduraner, der zunächst bei Rocky Patel  beschäftigt war. 2014 machte er sich mit einer eigenen Farm und eigener Fabrik selbstständig und produziert seither sehr erfolgreich Zigarren unter eigenem Namen. Die meisten Zigarre von Oscar Valladares sind sehr farbenfroh gestaltet und sind im Durchschnitt eher leicht und unkompliziert. Die Island Jim ist eine Kooperation zwischen Oscar Valladares und einem amerikanischen Zigarrenhändler. Die Zigarren kamen so gut an, dass er sie später begann auch für den Export zu produzieren. Obwohl sie am Mundstück offen sind, ist es ratsam sie nachzuschneiden ;-) Die Maduro Variante der Island Jim ist etwas kräftiger und süßlich-würziger als die Connecticut Variante, welche cremiger ist.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Flor de Selva Robusto
Flor de Selva Flor de Selva Robusto Ab €10,40
Für Honduranische Verhältnisse sind die Zigarre von Flor de Selva wesentlich vollmundiger als die von z.B. Oscar Valldares oder auch anderen Marken. Dennoch, qualitativ wie auch geschmacklich können sich die Zigarren, die unter Beitun von Nestor Plasencia entwickelt wurden, ganz oben mitspielen. Derzeit führen wie drei Formate dieser Serie: Churchill als langes Rauchvergnügen, den Robusto, der ein eher alltägliches Format aufweist und die Siesta, eine kleinere, etwas dickere Panatela. Alle drei starten etwas pfeffrig, was sich aber legt um schnell sehr cremig und fein zu werden. Die verwendeten Tabake stammen vollständig aus Honduras, sogar das Deckblatt der Sorte Connecticut, sodass man diese Zigarre als Puro bezeichnen kann.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,07 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Nicaragua Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Flor de Copan Classic Rothschild
Flor de Copan Flor de Copan Classic Ro... Ab €6,70
Flor de Copan ist eine der meistverkauften Marken in Deutschland und werden in der Tabacalera Copan in Honduras hergestellt. Die sind wahrscheinlich dehalb so beliebt, weil sie einerseits einen mehr als fairen Preis haben und andererseits auch Einsteiger ansprechen, weil sie sehr leicht sind und eine ausgeprägte cremige Süße haben. Die Aromen zwischen den Formaten unterscheiden sich nur marginal, sodass es viel mehr eine Frage der Formatvorliebe als eine des Geschmacks ist. Flor de Copan wird seit vielen Jahren von Kopp GmbH sehr erfolgreich vertrieben. Anfang 2024 wechselt der Vertieb zur 5th Avenue, die zudem Kubanische Zigarren und VegaFina nach Deutschland bringen. Die Robusto ist innerhalb der Marke das beliebste Format, weil es einfach toll in der Handhabung ist und auch "Anfägerfehler" verzeiht. Sie überzeugt vor allem durch ihre gute Ausgewogenheit zwischen Spannung und einer Rauchdauer von ca. einer Stunde, was auch keinen Einsteiger überfordern dürfte. Bei der Rothschild sind neben den oben beschrieben Aromen auch deutliche Holzaromen zu schmecken.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 2 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Ausverkauft
Flor de Copan 20th Aniversary Rosas Limited Edition
Flor de Copan Flor de Copan 20th Anive... Ab €13,50
Flor de Copan ist eine der meistverkauften Marken in Deutschland und werden in der Tabacalera Copan in Honduras hergestellt. Die sind wahrscheinlich dehalb so beliebt, weil sie einerseits einen mehr als fairen Preis haben und andererseits auch Einsteiger ansprechen, weil sie sehr leicht sind und eine ausgeprägte cremige Süße haben. Die Aromen zwischen den Formaten unterscheiden sich nur marginal, sodass es viel mehr eine Frage der Formatvorliebe als eine des Geschmacks ist. Flor de Copan wird seit vielen Jahren von Kopp GmbH sehr erfolgreich vertrieben. Anfang 2024 wechselt der Vertieb zur 5th Avenue, die zudem Kubanische Zigarren und VegaFina nach Deutschland bringen. Diese limitierte Auflage von Flor de Copan erscheint zum 20 jährigen Markenjubiläum in schön gestalteten 10er Kisten. Sie Zigarre hat das typische nussige Aroma, das viele Zigarren der Marke mit sich bringen, ist aber noch eine Stufe cremiger. In jedem Fall merkt man die noch höhere Tabakqualität, die hier verwendet wurde.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 2,06 Rauchdauer in Minuten 70 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Eiroa The First 20 Years
Eiroa Eiroa The First 20 Years Ab €11,50
Christian Luis Eiroa ist seit Jahren eine Größe der honduranischen Tabakindustrie. Ursprünglich aus Kuba stammend baute er ab den frühen 2000er Jahren die Marke Camacho auf, bis er sie 2008 an Davidoff verkaufte, inklusive der Fabrik, wobei die Tabakproduktion weiterhin bei der Familie blieb. Zwei Jahre war er nun als eigenständiger Hersteller einer Marke gesperrt, aber sobald diese Frist abgelaufen war, gründete er seine eigene neue Marke, die er schlicht Eiroa nannte, die heute noch drei weitere Untermarken hat, teils in Kooperation, die wir auch teilweise führen. Das sind CLE, Asylum und Schizo.Mit der First 20 Years Anniversary ist Christian mal wieder ein großer Wurf zu seinem 20 jährigen Jubiläum als Hersteller gelungen. Diese zigarre ist unglaublich schokoladig und dennoch nicht aufdringlich.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Camacho Nicaragua Toro
Camacho Camacho Nicaragua Toro Ab €10,50
Die Nicaragua ist die neuste innerhalb der Camacho Gruppe, einer Zigarrenserie, die gezielt ein jüngeres Publikum ansprechen soll. Camacho wurde ursprünglich von Christian Luis Euroa gegründet und später an Davidoff verkauft. Das Design wurde überarbeitet, ebenso die Blends. Die Nicaragua Serie sind übrigens keine Puros: Das Deckblatt kommt aus Ecuador, das Umblatt aus Honduras und die Einlagetabake aus der Dominikanischen Republik und aus Nicaragua. Zusammen ergibt das eine cremige, süßliche und unkomplizierte Zigarre. Alle Zigarren von Camacho finden Sie hier Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 75 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Dominikanische Repubilik, Nicaragua Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Alec Bradley Project 40 Robusto Maduro
Alec Bradley Alec Bradley Project 40 ... Ab €6,60
Die Zigarren von Alec Bradley aus Honduras sind mittlerweile zeitloser Klassiker und aus kaum einem Humidor mehr wegzudenken. Das Design ist oft recht auffällig und dennoch schlicht genug gehalten, regelmäßig mit der recht auffälliger Banderole. Ein recht günstiger, unkomplizierer Einstieg in die Marke Alec Bradley ist mit der Project 40 Maduro. garantiert. Sie hat vor allem cremige, süssliche Aromen und ist von vorne bis hinten unkomplizier, bzw. ist auch ein klein wenig kräftiger als die klassische P40. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 5 Herkunft Nicaragua Herkunft Einlage Nicaragua, Brasilien Herkunft Deckblatt Mexiko Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Alec Bradley Double Broadleaf Gran Corona
Alec Bradley Alec Bradley Double Broa... Ab €11,30
Die Zigarren von Alec Bradley aus Honduras sind mittlerweile zeitloser Klassiker und aus kaum einem Humidor mehr wegzudenken. Das Design ist oft recht auffällig und dennoch schlicht genug gehalten, regelmäßig mit der recht breiten Banderole. Das doppelte Broadleaf Deckblatt dieser Serie bringt in diesen Blend eine deutlich kräftige Note, die auch ihr Nikotin dazu beiträgt. Dennoch ist sie nicht so kräftig, dass sie einen leich aus den Socken haut. Sie bringt dazu eine angenehme Süße mit. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 17,78 Durchmesser in cm 1,83 Rauchdauer in Minuten 80 Stärkeskala 1-10 6 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt USA Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Alec Bradley Coyol Robusto
Alec Bradley Alec Bradley Coyol Robusto Ab €7,70
Die Zigarren von Alec Bradley aus Honduras sind mittlerweile zeitloser Klassiker und aus kaum einem Humidor mehr wegzudenken. Das Design ist oft recht auffällig und dennoch schlicht genug gehalten, regelmäßig mit der recht breiten Banderole. Die Coyol Serie besticht durch sehr cremig-süßliche Aromen, die sich über den gesamten Rauchverlauf halten.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 13,34 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 4 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua Herkunft Deckblatt Honduras Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
Privada Cigar Club Cavalier de Geneve Oddjob
Privada Cigar Club Privada Cigar Club Caval... Ab €12,50
In Amerika mittlerweile ein ziemlich großes Ding, ist der Privada Cigar Club in Europa und Deutschland noch weitgehend unbekannt und selbst vielen Branchenangehörigen kein Begriff. Der Privada CIgar Club wurde 2017 als eine Art privater Gemeinschaft aufgebaut, die sich zum Ziel gesetzt hat seltene, besonders gute und rauchenswerte Zigarren zu identifizieren, darüber zu kommunizieren und so entstand ein mittlerweile großes Netzwerk. Der Privada Cigar Club hat mit selbst zusammengestellten Samplern angefangen, die an die Member versendet wurden und mittlerweile ist der Club so groß geworden, dass man eigene Zigarren als Dauerserie in Zusammenarbeit mit bekannten und Namhaften Herstellern produziert und vertriebt.  Im April 2024 fanden die ersten sechs Zigarren endlich auch den Weg nach Deutschland und werden hier den Aficionado sicherlich genau so verzücken wie schon die amerikanischen. Importiert werden sie hier von Schuster Cigars.  Einer dieser Kooperationspartner von Privada Cigar Club ist Cavalier de Geneve. Der Gründer Sébastien Decopette hat sich ungefähr zeitgleich mit uns, also Anfang der 2010er Jahre in die Zigarre verliebt und machte direkt Nägel mit Köpfen: eine eigene Marke muss her. Er flog nach Honduras, wo ihm schließlich Maya Selva (bekannt für Flor de Selva und Villa Zamorano) mit Rat, Tat und Produktionskapazität helfend zur Seite stand. Erst seit 2023 werden die Zigarren von Cavalier de Geneve in der eigenen Fabrik Fabrica Centroamericana de Tabaco S.A. in Danli, Honduras hergestellt. Die für diese Serie verwendete Tabakmischung aus Tabaken von Plasencia aus Nicaragua und Honduras verwendet. Tatsächlich hält sich der Hersteller mit Informationen zur Zigarre ziemilch zurück und auch der Name hinterlässt für uns zumindest Rätsel. Oddjob, denn odd bedeutet auf deutsch so viel wie eigenartig oder merkwürdig. Nun, wir sind gespannt und werden berichten, sobald sie angekommen ist.  Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 15,24 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 70 Stärkeskala 1-10 7 Herkunft Honduras Herkunft Einlage Honduras, Nicaragua und ein weiteres Land Herkunft Deckblatt Nicaragua Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)