VegaFina Classic Half Corona
Vegafina VegaFina Classic Half Co... Ab €3,90
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Classic Serie war die erste von heute vier Serien, die von VegaFina existieren und kann guten Gewissens auch an absolute Einsteiger und Seltenraucher empfohlen werden. Auf den ersten Blick scheint sie der 1998 Serie von VegaFina recht ähnlich zu sein, die verwendeten Tabake sind aber deutlich leichter und auch weniger intensiv. Vor allem dominieren sehr cremige Aromen, die teilweise leicht ins Holzige tendieren. Der Preis ist fürs Gebotene sehr fair. Die Formate unterscheiden sich tatsächlich weniger im Aroma, sondern viel mehr in der Rauchdauer und bieten dem Aficionado so die Möglichkeit immer das für den Moment passende Format auszuwählen. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 8,88 Durchmesser in cm 1,83 Rauchdauer in Minuten 35 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Honduras, Kolumbien, Indonesien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
VegaFina Classic Robusto
Vegafina VegaFina Classic Robusto Ab €6,80
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Classic Serie war die erste von heute vier Serien, die von VegaFina existieren und kann guten Gewissens auch an absolute Einsteiger und Seltenraucher empfohlen werden. Auf den ersten Blick scheint sie der 1998 Serie von VegaFina recht ähnlich zu sein, die verwendeten Tabake sind aber deutlich leichter und auch weniger intensiv. Vor allem dominieren sehr cremige Aromen, die teilweise leicht ins Holzige tendieren. Der Preis ist fürs Gebotene sehr fair. Die Formate unterscheiden sich tatsächlich weniger im Aroma, sondern viel mehr in der Rauchdauer und bieten dem Aficionado so die Möglichkeit immer das für den Moment passende Format auszuwählen. Die Robusto ist das meistverkaufte Format dieser Marke, weil es ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bietet, in der Rauchdauer nicht überfordert und ebenso nicht in der Komplexität, was sie zu einer sehr empfehlenswerten Einsteigerzigarre macht. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 12,70 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Honduras, Kolumbien, Indonesien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
VegaFina Classic Perlas
Vegafina VegaFina Classic Perlas Ab €3,90
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Classic Serie war die erste von heute vier Serien, die von VegaFina existieren und kann guten Gewissens auch an absolute Einsteiger und Seltenraucher empfohlen werden. Auf den ersten Blick scheint sie der 1998 Serie von VegaFina recht ähnlich zu sein, die verwendeten Tabake sind aber deutlich leichter und auch weniger intensiv. Vor allem dominieren sehr cremige Aromen, die teilweise leicht ins Holzige tendieren. Der Preis ist fürs Gebotene sehr fair. Die Formate unterscheiden sich tatsächlich weniger im Aroma, sondern viel mehr in der Rauchdauer und bieten dem Aficionado so die Möglichkeit immer das für den Moment passende Format auszuwählen. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,16 Durchmesser in cm 1,59 Rauchdauer in Minuten 30 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Honduras, Kolumbien, Indonesien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
VegaFina Classic Minutos
Vegafina VegaFina Classic Minutos Ab €2,80
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Classic Serie war die erste von heute vier Serien, die von VegaFina existieren und kann guten Gewissens auch an absolute Einsteiger und Seltenraucher empfohlen werden. Auf den ersten Blick scheint sie der 1998 Serie von VegaFina recht ähnlich zu sein, die verwendeten Tabake sind aber deutlich leichter und auch weniger intensiv. Vor allem dominieren sehr cremige Aromen, die teilweise leicht ins Holzige tendieren. Der Preis ist fürs Gebotene sehr fair. Die Formate unterscheiden sich tatsächlich weniger im Aroma, sondern viel mehr in der Rauchdauer und bieten dem Aficionado so die Möglichkeit immer das für den Moment passende Format auszuwählen. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen. Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,16 Durchmesser in cm 0,99 Rauchdauer in Minuten 20 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Honduras, Kolumbien, Indonesien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
VegaFina Classic Corona
Vegafina VegaFina Classic Corona Ab €5,50
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Classic Serie war die erste von heute vier Serien, die von VegaFina existieren und kann guten Gewissens auch an absolute Einsteiger und Seltenraucher empfohlen werden. Auf den ersten Blick scheint sie der 1998 Serie von VegaFina recht ähnlich zu sein, die verwendeten Tabake sind aber deutlich leichter und auch weniger intensiv. Vor allem dominieren sehr cremige Aromen, die teilweise leicht ins Holzige tendieren. Der Preis ist fürs Gebotene sehr fair. Die Formate unterscheiden sich tatsächlich weniger im Aroma, sondern viel mehr in der Rauchdauer und bieten dem Aficionado so die Möglichkeit immer das für den Moment passende Format auszuwählen. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 14,61 Durchmesser in cm 1,71 Rauchdauer in Minuten 60 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Honduras, Kolumbien, Indonesien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
VegaFina Classic Prominente (Double Corona)
Vegafina VegaFina Classic Promine... Ab €9,90
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Classic Serie war die erste von heute vier Serien, die von VegaFina existieren und kann guten Gewissens auch an absolute Einsteiger und Seltenraucher empfohlen werden. Auf den ersten Blick scheint sie der 1998 Serie von VegaFina recht ähnlich zu sein, die verwendeten Tabake sind aber deutlich leichter und auch weniger intensiv. Vor allem dominieren sehr cremige Aromen, die teilweise leicht ins Holzige tendieren. Der Preis ist fürs Gebotene sehr fair. Die Formate unterscheiden sich tatsächlich weniger im Aroma, sondern viel mehr in der Rauchdauer und bieten dem Aficionado so die Möglichkeit immer das für den Moment passende Format auszuwählen. Die Prominente von VegaFina ist eine klassische Double Corona Zigarre, wie man es auch z.B. von der kubanischen Partagas Lusitanias kennt. Sie bietet rund 90 Minuten Rauchdauer bei moderatem Durchmesser. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 19,05 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 90 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Honduras, Kolumbien, Indonesien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
VegaFina Classic Coronita
Vegafina VegaFina Classic Coronita Ab €4,80
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Classic Serie war die erste von heute vier Serien, die von VegaFina existieren und kann guten Gewissens auch an absolute Einsteiger und Seltenraucher empfohlen werden. Auf den ersten Blick scheint sie der 1998 Serie von VegaFina recht ähnlich zu sein, die verwendeten Tabake sind aber deutlich leichter und auch weniger intensiv. Vor allem dominieren sehr cremige Aromen, die teilweise leicht ins Holzige tendieren. Der Preis ist fürs Gebotene sehr fair. Die Formate unterscheiden sich tatsächlich weniger im Aroma, sondern viel mehr in der Rauchdauer und bieten dem Aficionado so die Möglichkeit immer das für den Moment passende Format auszuwählen. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 13,34 Durchmesser in cm 1,71 Rauchdauer in Minuten 40 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Honduras, Kolumbien, Indonesien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)
VegaFina Classic Short Robusto
Vegafina VegaFina Classic Short R... Ab €5,40
VegaFina startete 1998 als leichte dominikanische Marke des spanischen Importeurs Tabacalera, zunächst für den spanischen Inlandsmarkt, wo sie heute die meistverkaufte Marke überhaupt ist. In der Dominikanischen Republik werden sie noch heute hergestellt, genauer in der Tabacalera Garcia, welche die größte Fabrik der welt ist und weitere bekannte Marken wie Santa Damiana rollt. Die Classic Serie war die erste von heute vier Serien, die von VegaFina existieren und kann guten Gewissens auch an absolute Einsteiger und Seltenraucher empfohlen werden. Auf den ersten Blick scheint sie der 1998 Serie von VegaFina recht ähnlich zu sein, die verwendeten Tabake sind aber deutlich leichter und auch weniger intensiv. Vor allem dominieren sehr cremige Aromen, die teilweise leicht ins Holzige tendieren. Der Preis ist fürs Gebotene sehr fair. Die Formate unterscheiden sich tatsächlich weniger im Aroma, sondern viel mehr in der Rauchdauer und bieten dem Aficionado so die Möglichkeit immer das für den Moment passende Format auszuwählen. Importiert werden alle Zigarren von VegaFina von der 5th Avenue, die neben kubanischen Zigarren seit Januar 2024 auch die von Flor de Copan und Capitol nach Deutschland bringen.   Nützliche Informationen zur Zigarre Länge in cm 10,16 Durchmesser in cm 1,98 Rauchdauer in Minuten 45 Stärkeskala 1-10 3 Herkunft Dominikanische Republik Herkunft Einlage Dominikanische Republik, Honduras, Kolumbien, Indonesien Herkunft Deckblatt Ecuador Herstellungsart Totalmente a Mano (Handhergestellt)